Merkel hängt Bilder ab und streicht Termine

Das „Flaggschiff“ der deutschen Demokratie, Angela Merkel, agiert in Endzeitstimmung. Kürzlich wurden in ihrem Büro die Bilder abgehängt - angeblich weil sie politisch nicht korrekt genug gewesen seien. Möglicherweise hat sich allerdings bei diesen Werken gegenüber der Polizei die Eigentumsfrage gestellt. Nachdem nun ja klar ist, dass mein Halbbruder ohne mein Wissen Frau Merkel mit …

Merkel hängt Bilder ab und streicht Termine weiterlesen

Das Ende der bürgerlichen Demokratie in der BRD

Im Jahr 2013 gruben unbekannte polnische Räuber einen Tunnel von einer Tiefgarage zur Filiale der Berliner Volksbank in Steglitz. Die Beute wurde von israelischen Kräften, darunter die Gleisjungen, abgepresst und über einen Kurier zur Bestechung von zahlreichen Personen in Politik, Medien und Kultur eingesetzt. Der Kurier brachte Beutestücke aus dem Verbrechen zusammen mit israelisch akquiriertem …

Das Ende der bürgerlichen Demokratie in der BRD weiterlesen

Annegret Kramp-Karrenbauer

Sprechende Namen sind etwas Grausliches. Sie können düstere Andeutungen enthalten, ein Schicksal, ein Verhängnis erzählen, dem gegenüber der Betroffene als Träger des Namens oft blind ist. Ein "Karren" diente den israelischen Goldkurieren dazu, Wertsachen von A nach B zu schaffen. Ob Baggerfahrer, Opa oder Bruderherz - mit dem israelischen Gold kommen immer auch die Anweisungen …

Annegret Kramp-Karrenbauer weiterlesen

Der Tunnel-Coup von Steglitz und das Gold der Juden

Im Jahr 2013 wurde ein spektakulärer Bankeinbruch in Berlin-Steglitz bekannt. Professionelle Täter hatten von einer Tiefgarage aus einen Tunnel zu einer Filiale der Berliner Volksbank unweit eines Einkaufszentrums gegraben. Über Monate war die Tat vorbereitet und mit hohem technischen und personellen Aufwand durchgeführt worden. Schließlich räumte man im Keller der Filiale die Schließfächer aus und …

Der Tunnel-Coup von Steglitz und das Gold der Juden weiterlesen