Der israelische Märchenerzähler Thomas Moser

Der angebliche Journalist und zweifelhafte Geschäftemacher Thomas Moser, ansässig in Berlin nahe dem Alexanderplatz schreibt für linksliberale Magazine und phantasiert neuerdings von „geheimen Ermittlungen“ zum Anschlag auf den Weihnachtsmarkt 2016 am Breitscheidplatz. Im Online-Portal „Telepolis“ schwadroniert er von einem Menschen, der angeblich mit dem Bus am Breitscheidplatz vorbeigefahren sein (!) und dort verdächtige Aktivitäten des …

Der israelische Märchenerzähler Thomas Moser weiterlesen

Wie das Bundeskriminalamt die Gleisjungen rezipiert

Das bundesdeutsche Bundeskriminalamt hat sich in den letzten Wochen und Monaten mit hervorragenden Analysen zu den Gleisjungen einen Namen gemacht und das Ausland beruhigt. In Korea hatte man schon fast den Eindruck gewonnen, diese Behörde sei eine dämliche Scheinveranstaltung und geprägt von Outsourcing hin zum Verfassungsschutz, Gleichstellungsprogrammen und der Fixierung auf Faschings-Schwarzpulver. In Japan dachte …

Wie das Bundeskriminalamt die Gleisjungen rezipiert weiterlesen