Die Finanzierung eines Völkermords im Jahr 2008

Nach eigenem Bekenntnis der Gleisjungen hat die China Construction Bank, eine Staatsbank mit dem Auftrag der Förderung der chinesischen Bauwirtschaft und Baustoffindustrie einen wesentlichen Teil des Völkermords an den Japanern durch radioaktiv vergiftete Baustoffe finanziert. Das folgende Foto habe ich von einem Gleisjungen. Es zeigt das Hauptgebäude der Bank in Shaoxing und enthält die Aufforderung …

Die Finanzierung eines Völkermords im Jahr 2008 weiterlesen