Intrigen um Tschernobyl

Nach einem kurzen satirischen Intermezzo geht hier der tödliche Ernst weiter. Es ist nicht immer einfach, die Fassung zu wahren wenn man an die Umstände jener Terrormaßnahmen denkt, die in den 70er- und 80er-Jahren gegen das deutsche, das koreanische und schließlich auch gegen das russische Volk ergriffen worden sind. Mitte der 80er-Jahre war die israelische …

Intrigen um Tschernobyl weiterlesen

Die Führungsspitze des israelischen Geheimdienstes in Europa

Die von meinen treuen Lesern sicher bemerkte kleine Pause auf meinen Blogs hat seinen Grund. Zwischenzeitlich musste das weibliche Führungsgremium der Israelis in Europa ausgeforscht werden, und das hat Mühe gekostet. Es handelt sich bei diesem Gremium offenbar um eine Art Weiber-Grüppchen, bestehend aus drei wohlbeleibten Damen. Der Kopf des Grüppchens ist eine so genannte …

Die Führungsspitze des israelischen Geheimdienstes in Europa weiterlesen

Hunderttausende Tote

Angesichts der Tatsache, dass in Japan zwischen 2008 und 2011 ein Massenmord begangen worden ist, der mehreren hunderttausend Menschen durch den verbrecherischen Einsatz von Radioaktivität das Leben gekostet hat, ist die Frage nach den Modalitäten einer solchen Kriegshandlung zu stellen. Japan ist von Österreich aus angegriffen worden. Wesentliche Elemente des Angriffs wurden über die BRD …

Hunderttausende Tote weiterlesen

Das Terrorprojekt „Res“

In der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg entstand auf israelischer Seite der Plan, dem Krieg gegen den deutschsprachigen Raum eine schaurige Legende zu geben, die in die Realität greifen sollte. Die Proliferation von radioaktiven Schmermetallen und Giften sollte auf der Ebene der Täter eine Schrecken erregende, wenn auch geheime Gestalt bekommen. Unter Rückgriff auf die …

Das Terrorprojekt „Res“ weiterlesen