Überlebenstipps aus dem Baumarkt

Nicht zu schweigen, das ist kein Vorrecht irgendwelcher Blogger. Auch im normalen Alltag gibt es Kräfte, die den Menschen das Überleben in einer Umwelt geheimdienstlichen Terrors erklären und solchen Männern und Frauen helfen, die sonst als hilflose Opfer der vor allem durch Gifte geprägten „Strafmaßnahmen“ dubioser Untergrund-Strukturen durchs Leben gehen. Geheimdienstlicher Terror beginnt heute (und …

Überlebenstipps aus dem Baumarkt weiterlesen

Terror aus dem Labor, Teil 2

Im Gespräch mit der studierten Biologin Iris Koznita habe ich kürzlich einiges über den Alltag des geheimdienstlichen Terrors in und aus medizinischen Labors gehört. Wir wollen heute anhand eines konkreten Beispiels, das ich aus Sicherheitsgründen ein wenig verfremdet habe, das aber bis ins Detail realitätsgetreu ist, den Ablauf der gezielten Schädigung eines Regimegegners aus der …

Terror aus dem Labor, Teil 2 weiterlesen

Welche Dienste stecken hinter dem Terror?

Angesichts der Brutalität, mit der nach 1945 in der BRD, in Österreich und Italien geheimdienstlich gemordet, gequält und terrorisiert worden ist, lohnt sich die Frage nach der organisatorischen Anbindung der Täter. Man darf nämlich nicht vergessen, dass z.B. das Tätermilieu des Oktoberfestattentats oder der österreichischen Briefbombenserie auch innerhalb der Welt der Geheimdienste als widerwärtig und …

Welche Dienste stecken hinter dem Terror? weiterlesen

Best of Hexenkollektiv Rote Ernte

In den letzten Monaten hat auf diesem Blog ein anderer Wind zu wehen begonnen, was die Aufklärung der Dönermorde betrifft. Es ist nicht nur gelungen, die unwiderleglichen Beweise der Münchner und Nürnberger Kripo für türkische Täter bei drei Dönermorden zu veröffentlichen, sondern mir wurde auch die Freude zuteil, die Hintergründe dieser geheimdienstlichen Tötungen zusammen mit …

Best of Hexenkollektiv Rote Ernte weiterlesen

NSU: Julia analysiert den VS-Sumpf um Kilic

Kurz vor dem Urteil im so genannten NSU-Prozess habe ich noch Gelegenheit, mit der genauso feschen wie mutigen Pädagogin Julia zu sprechen, die für uns ja schon einige wichtige Aspekte der Dönermorde dargestellt hat. Ich werde Julia heute zum sozialen Umfeld von Habil Kilic (Münchner Dönermord) befragen, und was der deutsche Verfassungsschutz ganz konkret damit …

NSU: Julia analysiert den VS-Sumpf um Kilic weiterlesen

NSU: Lebendes Ermittlungshindernis mit Frauendienstgrad

Als im Jahr 2001 die Mordermittlungen im Dönermordfall Kilic auf Hochtouren liefen, geschah etwas Wunderbares: Der Leiter der Mordkommission, Josef Wilfling, entschied plötzlich, dass ernsthaft zu ermitteln sei. Wie im Märchen wies Wilfling seine Leute, darunter den damaligen KOK Häublein, an, den geheimdienstlichen Scheißdreck, der sich um den Kilic-Mord gruppierte, zu entschlüsseln und die sich …

NSU: Lebendes Ermittlungshindernis mit Frauendienstgrad weiterlesen

NSU: Ostern und Weihnachten zusammen

Auf diesem Blog war schon öfter die Rede von Herren, die rein äußerlich den fitten Kleingewerbetreibenden machen und doch mit ihrem Geschäft bloß Geld reinholen, das der Frau nicht offiziell übergeben werden kann. Ich habe dazu zum Beispiel gemeinsam mit dem Hexenkollektiv Rote Ernte einen Artikel verfasst; er trägt den Titel „Prinz Eß in li …

NSU: Ostern und Weihnachten zusammen weiterlesen