Sephardim in Monaco: Ein edles Fürstentum

Die Räuberhöhle Monte Carlo ist seit jeher eine staatsähnliche Domäne der italienischen Sephardim. Dort regiert der falsche Adel, vor allem die so genannten Grimaldis, eine Scheinfamilie als Sammelsurium der Sendboten gewissenloser Geldwäscher und Hehler. Seit dem Mittelalter wird unter dem Etikett der Grimaldis Mimesis entlang des europäischen Hochadels betrieben. In neuer Zeit angeln sich die …

Sephardim in Monaco: Ein edles Fürstentum weiterlesen

Beim Bäcker mit Grazia Patrizia

Die Schönheit (man möchte schreiben Klugheit) Grace Kelly ist 1981 nicht gestorben. Sie ist in die DDR abgetaucht weil sie die israelisch inspirierten Goldgeschäfte von Albert senior satt hatte. Heute trägt sie die einfache Schürze einer mitteldeutschen Hausfrau und geht normal zum Bäcker einkaufen. Da sie mich für ein wenig überspannt hält war unser letztes …

Beim Bäcker mit Grazia Patrizia weiterlesen