Oktoberfestattentat: Frauen in der WSG

Im März 1979 erschien eine wichtige Ausgabe der Zeitschrift "Kommando". Herausgegeben wurde diese Zeitschrift von der Wehrsportgruppe des bayerischen Unternehmers Karl Heinz Hoffmann. Dieser Mann hatte mit seinen Leuten eine wesentlichen Anteil am Aufbau und am Betrieb von zwei Geheimprojekten. Eines dieser Projekte wurde durch das Oktoberfestattentat angegriffen. Das erste Geheimprojekt war der Betrieb einer …

Oktoberfestattentat: Frauen in der WSG weiterlesen

Giftschulung der irrsinnigen Art

Einmal mehr begrüße ich heute die fesche und resche Geheimdienstexpertin J. bei mir am Blog zum Interview. Eigentlich ist es ja kein Interview, schon allein wegen Julias Tendenz, mir kompromisslos die Meinung zu   geigen wenn ich „doofe Fragen“ stelle oder wieder einmal einen Dönermord nicht kapiert habe. Man müsste es eher einen weiblichen Sachvortrag mit …

Giftschulung der irrsinnigen Art weiterlesen