Flieht die Regierung? Verhinderte Pannen der „Flugbereitschaft“

In der letzten Zeit haben sich so genannte Pannen bei der Flugbereitschaft der Bundesregierung gehäuft. Vorgestern hat ein Pilot der Bundeswehr in Schönefeld scheinbar zufällig eine solche Panne verursacht. Zufall war das aber keiner. Tatsächlich steht die Regierung der BRD vor dem Rücktritt, ihre Mitglieder unter dem Verdacht von Geldwäsche und Mitgliedschaft in einer kriminellen …

Flieht die Regierung? Verhinderte Pannen der „Flugbereitschaft“ weiterlesen

Vom Verfassungsrichter bis zur Parteienelite: Straftaten und Raubjuwelen

Der größte israelische Korruptionsskandal in der Geschichte der BRD weitet sich gnadenlos aus: Unter dem Falschnamen „Sperber“ ist der Goldkurier und Berufsverbrecher Helge B. nach eigenen Angaben jahrelang durch die Lande gezogen und hat den Angehörigen der demokratischen „Elite“ - im Namen der Israelis - wertvolle Juwelen aus der Beute des Tunnel-Coups von Steglitz überlassen. …

Vom Verfassungsrichter bis zur Parteienelite: Straftaten und Raubjuwelen weiterlesen

Gevögelte Richterin: Mein Prozess gegen die Gleisjungen

Kürzlich fand eine Verhandlung vor einem mitteldeutschen Amtsgericht statt zur strittigen Frage einer Zwangsräumung. Beklagter war ich, Kläger ein Gleisjunge, ein israelischer Terrorist aus Franken. Die Verhandlung war nach wenigen Augenblicken vorbei, weil die Anwältin des Gleisjungen nicht erschien. Der Kerl hatte mir eine Wohnung vermietet die ihm nicht rechtmäßig gehört, und mir war es …

Gevögelte Richterin: Mein Prozess gegen die Gleisjungen weiterlesen

Die Kultusgemeinde Wien finanziert mich

Wie gestern bekannt wurde hat mir die israelitische Kultusgemeinde bzw. eine ihr angeschlossene Kuh letztes Frühjahr einen iPad springen lassen. Angeblich soll das Geld direkt von der Kuh, die israelitisch inspiriert ist und als Oberhaupt des israelischen Geheimdienstes in Europa gehandelt wird an einen meiner Geschäftspartner geflossen sein (die Polizei hat mittlerweile für die Zerstörung …

Die Kultusgemeinde Wien finanziert mich weiterlesen

Die Zettelwirtschaft des Gundolf Köhler

Es ist verschiedentlich die Frage aufgetaucht, ob diejenigen Zettel, die im Auto von Gundolf Köhlers Vater in der Nähe des Tatorts gefunden worden sind, authentisch und ihm zuzuordnen seien. Diese Frage zu stellen und sie zu beantworten bedeutet, die systematische Korruption im Bayerischen LKA und im Bundeskriminalamt, aber auch die perverse Bestechlichkeit so genannter Journalisten …

Die Zettelwirtschaft des Gundolf Köhler weiterlesen

Die Kuchenbäcker von der Antifa

Neulich hatte ich das Glück, in meiner unmittelbaren Umgebung eine Geldübergabe an die Antifa beobachten zu dürfen. Der Antifa-Lümmel, den ich damals mit gefülltem Kuvert erwischte, hatte heute denn auch nichts besseres zu tun als nochmals aufzukreuzen und seine damalige Blamage mit einer schäbigen Legende ein wenig aufzuhübschen. Er tat das, indem er ein Kuchenblech …

Die Kuchenbäcker von der Antifa weiterlesen

Finanzierungsstrukturen der Antifa in Thüringen

Ich hatte gestern das Vergnügen, einer Geldübergabe zwischen altlinken, der Alltagserpressung zuneigenden Kräften und einem Vertreter der Antifa zusehen zu dürfen. In einem Fax-Schreiben an die Linke (Frau Katharina König, Erfurt) habe ich meinem Erstaunen über diese offene Mauschelei Ausdruck gegeben und im Gegensatz zu diesem Auszug Klarnamen genannt: „Betr. Finanzierungsstrukturen der Antifa im Raum …

Finanzierungsstrukturen der Antifa in Thüringen weiterlesen