Neue Dokumente zum israelischen Überfall auf Japan

Vor kurzem ist es uns gelungen, israelische Dokumente zu sichern, mit denen die hinterhältigen israelischen Terroroperationen gegen japanische Staatsbürger und den japanischen Staat selbst schlüssig bewiesen werden können. Es handelt sich um Schriftstücke, Notizen und Gegenstände aus dem Besitz israelischer Agenten. Diesen Agenten wurde über (von Prostituierten) künstlich provozierte körperliche Wehwehchen und die darauffolgende ärztliche …

Neue Dokumente zum israelischen Überfall auf Japan weiterlesen

Mittelalter in Hollywood

Ich habe lange gebraucht, um über meine Erlebnisse in Hollywood reden zu können, meine Erlebnisse im „geheimen“ Hollywood. Sicher, es sind sogar Filme über diese Leute gedreht worden, zum Beispiel von Roman Polanski, den ich sehr mag. Normale Leute vom Land oder die braven Bürger aus der Vorstadt würden solche Dinge aber niemals glauben. Hollywood …

Mittelalter in Hollywood weiterlesen

Die israelische Mord-Auftragsliste für Rolf S.

Über den Juwelenkurier "Sperber" haben die Israelis eine Liste anfertigen lassen, auf der die Bestechungsaufträge für Sperbers Handlanger Rolf S. zu erkennen sind. Diese Liste hat mir Sperber selbst zukommen lassen; sie umfasst Aufträge zur Bestechung von Alice Schwarzer, den späteren österreichischen Bundeskanzler Christian Kern, der derzeitigen Kanzler Sebastian Kurz, den Sänger Neuwirth genannt Chonchita …

Die israelische Mord-Auftragsliste für Rolf S. weiterlesen

Der operierte Jude Martin Lichtmesz

In einer neuen Folge von "Radio Herzilein" setze ich mich ein wenig mit den synchronen Bemühungen des so genannten österreichischen Bundespräsidenten Alexander van der Bellen und des israelischen Straftäters Martin Lichtmesz auseinander, meine Lyrik zu kritisieren. Hier die Video-Version. https://youtu.be/y7AkgpSkmPE Lichtmesz, der angeblich Semlitsch heißt, tatsächlich aber ein in Schweden geborener Jude ist und in …

Der operierte Jude Martin Lichtmesz weiterlesen

Fabrik des Todes in Baden-Württemberg

Der Konzern BASF bezieht seit Jahrzehnten seine radioaktiven Granulate für gefährlichen Dünger und andere tödliche Produkte aus einem Werk in Villingen-Schwenningen in Baden-Württemberg. Dort, im Ortsteil Vockenhausen, steht die Fabrik des Reifenherstellers Continental, wo (in einer kleinen unauffälligen Werkshalle) diese Granulate von Ingenieuren der Energie BW hergestellt und anschließend nach Ludwigshafen transportiert werden. Ein höherer …

Fabrik des Todes in Baden-Württemberg weiterlesen

Beweise für die Bestechlichkeit von Maas und De Maizière

Die Frage nach „harten“ Beweisen für die Bestechung deutscher Politiker ist aufgetaucht, und im Fall von Merkel und anderen sind diese Beweise hier geliefert worden. Der ehemalige Justizminister Heiko Maas und sein Spießgeselle Thomas De Maizière sind jetzt ebenfalls dran. Die beiden haben sich 2013, als der NSU-Prozess anstand, vom Juwelenkurier „Sperber“ Beutejuwelen schenken lassen, …

Beweise für die Bestechlichkeit von Maas und De Maizière weiterlesen

Sperber und der Putsch gegen Lula

Der israelische Juwelenkurier "Sperber" - er hat die halbe deutsche Regierung, Macron und zahlreiche Österreicher bestochen, von seinen Ausflügen nach Italien abgesehen - war auch mehrfach in Südamerika. In Brasilien hat er Juristen bestochen, die den damaligen Präsidenten Lula da Silva abservieren hätten sollen, was scheinbar auch gelungen ist. Auf "Sperbers" Veranlassung hin haben die …

Sperber und der Putsch gegen Lula weiterlesen