Die Sezession, ein israelisches Käseblatt

Ich dachte mich trifft der Schlag als mir gestern auf sezession.de ein Artikel des bekannten Wiener Hochstaplers und Juden Martin Semlitsch, genannt Lichtmesz entgegenflatterte. Semlitsch schreibt jetzt die Texte von Ellen Kositza, wobei natürlich die Frage zu stellen wäre wo diese wortgewandte Frau ist wenn der Textdichter des schwulen Kulturbolschewiken Michael Buchinger für sie schreiben …

Die Sezession, ein israelisches Käseblatt weiterlesen

Busenbilder von Burkhard Schröder

Im Zuge diverser erschreckender Entdeckungen stellt sich mir die Frage, wie ein Berliner Blogger von der Form eines bestimmten Busens wissen kann. Ich meine das sehr ernst: Welche technischen Einrichtungen muss ein solcher Mann einsetzen um solche Dinge in Erfahrung zu bringen? Er könnte Zugang zu Überwachungsgeräten haben, also beim Verfassungsschutz arbeiten. Theoretisch wäre es …

Busenbilder von Burkhard Schröder weiterlesen

Blogverschwörung durchkreuzt

In enger Abstimmung mit den israelischen Selbstverteidigungsstreitkräften wurde der „Geheimplan“, meine Mitarbeiterinnen mit lachhaften Drohungen einzuschüchtern und zum Rückzug zu bewegen, durchkreuzt. Zumindest Iris und Julia sind wieder da. Julias Wunsch, die „peinlichsten“ Artikel über meine hartnäckige Zuneigung zu ihr zu löschen wurde dagegen entsprochen. Im Gegenzug habe ich auch ihre doofen Artikel über Liebe …

Blogverschwörung durchkreuzt weiterlesen

Jüdische Planungen zu meinen Blogs

Nachdem ich jetzt endgültig Narrenfreiheit habe - das Bundesamt ist mit seinen genialen Analysen zur Corelli-CD von mir bestätigt worden und die ersten Irrenärzte sind gerufen - kann ich es mir auch erlauben, die Planungen der Israelis bezüglich meiner eigenen Blogprojekte öffentlich zu machen. Unten sehen Sie wieder zwei Bilder aus der Corelli-CD. Links einen …

Jüdische Planungen zu meinen Blogs weiterlesen

Der Tag der RA-Frauen und ihrer Reize

Der 23/24. November ist der Tag der RA-Frauen und ihrer Reize. Der Tag jener Frau, die mit den Shlomos dieser Welt handelseinig geworden ist. Es ist aber auch der Tag sensibler, zurückhaltender und bezaubernder Wesen, die uns Tag für Tag begeistern und beflügeln. Ich nenne sie die „Amerikanerinnen“ und widme ihnen einen Thementag. Steht die …

Der Tag der RA-Frauen und ihrer Reize weiterlesen

In eigener Sache

In den letzten Tagen und Wochen ist auf meine Freundin Julia von Seiten wild gewordener Behörden ein so großer Druck ausgeübt worden, dass wir entschieden haben, ihre Präsenz auf diesem Blog auszusetzen. Teile der Wiener Polizei schüchtern sie nach wie vor ohne nachvollziehbaren Grund ein. Ich hoffe, wir können das in der kommenden Zeit klären. …

In eigener Sache weiterlesen