Freiheit für Sven Lau

Der deutsche Muslim Sven Lau sitzt jetzt schon seit Jahren zu Unrecht im Gefängnis. Man hat ihm einen absurden Prozess gemacht, mit absurden Tatvorwürfen, manipulierten Zeugen, ohne ernst zu nehmende Beweise. Das Urteil war hart und galt doch als Kompromiss. Lau wird noch weitere vier Jahre, wenn nicht länger seine Tage hinter den Mauern seiner …

Freiheit für Sven Lau weiterlesen

Münchner Dönermorde: Keine Verbindungsdaten

Bei der genauen Durchsicht der Polizeiakten zum Fall Kilic (Vorgang 2005) fällt auf, dass die Kriminalpolizei daran gehindert worden ist, Verbindungsdaten bestimmter Personen zu recherchieren und zu dokumentieren. Dazu kommt, dass die Münchner Gerichtsakten um Rechercheergebnisse und sogar Rechercheanfragen der Polizei „bereinigt“ worden sind. In der Sache Kilic fällt das deswegen besonders auf, weil die …

Münchner Dönermorde: Keine Verbindungsdaten weiterlesen

Der Irrsinn des NSU-Prozesses

Schritt für Schritt zerbröselt die absurde juristische Veranstaltung zur so genannten juristischen Aufarbeitung des Nationalsozialistischen Untergrundes in München. Natürlich traut man sich nicht, meine Angaben zu den Hintergründen des NSU öffentlich wahrzunehmen. Ich habe sogar schon das Glück, nur noch von guten Freunden als Irrer bezeichnet zu werden, meine Gegner wagen nicht einmal mehr das. …

Der Irrsinn des NSU-Prozesses weiterlesen

Gruppenbezug ohne Gruppenbezug

Als sich die Herren Ziegenaus, Hösl, Wittmann, Köhler, Bellach, Pflieger, Görlach, Kern und Panten am 14.10. 1980, 10 Uhr vormittags dazu verabredeten, mit den Ermittlungen zum Oktoberfestattentat einen Unschuldigen anstatt der Täter zu verfolgen, geriet man in eine gewisse Verlegenheit. Es sollte ja aus politischen Gründen die Behauptung aufrecht erhalten werden, die Wehrsportgruppe Hoffmann sei …

Gruppenbezug ohne Gruppenbezug weiterlesen

Wer sind die Hintermänner der kriminellen Machenschaften im BLKA?

Ein Gastbeitrag von Karl Heinz Hoffmann Ich will nicht von den im BLKA wirkenden Seilschaften reden, die sich jetzt in der Bandido-Affäre vor Gericht dem Vorwurf, schwere Straftaten im Amt verübt zu haben, stellen müssen. Noch ist das Urteil nicht gefällt, deshalb will ich für die Beschuldigten Kriminalbeamten diesbezüglich die Unschuldsvermutung, eine Rechtstellung die mir …

Wer sind die Hintermänner der kriminellen Machenschaften im BLKA? weiterlesen

Am Gipfel der Heuchelei

Meine Geduld mit dem derzeitigen Leiter derjenigen Sonderkommission, die die Neuuntersuchung des Oktoberfestattentats durchführt, ist jetzt endgültig zu Ende. Peter Jaud muss abgelöst, die Soko 26 aufgelöst werden. Nicht nur wegen der illegalen Ermittlungen der Soko, auch wegen anderer Taten, die ich jetzt öffentlich mache, weil mir der ganze Kram zum Halse heraushängt. Es ist …

Am Gipfel der Heuchelei weiterlesen