Vom Verfassungsrichter bis zur Parteienelite: Straftaten und Raubjuwelen

Der größte israelische Korruptionsskandal in der Geschichte der BRD weitet sich gnadenlos aus: Unter dem Falschnamen „Sperber“ ist der Goldkurier und Berufsverbrecher Helge B. nach eigenen Angaben jahrelang durch die Lande gezogen und hat den Angehörigen der demokratischen „Elite“ - im Namen der Israelis - wertvolle Juwelen aus der Beute des Tunnel-Coups von Steglitz überlassen. …

Vom Verfassungsrichter bis zur Parteienelite: Straftaten und Raubjuwelen weiterlesen

Das Ende der bürgerlichen Demokratie in der BRD

Im Jahr 2013 gruben unbekannte polnische Räuber einen Tunnel von einer Tiefgarage zur Filiale der Berliner Volksbank in Steglitz. Die Beute wurde von israelischen Kräften, darunter die Gleisjungen, abgepresst und über einen Kurier zur Bestechung von zahlreichen Personen in Politik, Medien und Kultur eingesetzt. Der Kurier brachte Beutestücke aus dem Verbrechen zusammen mit israelisch akquiriertem …

Das Ende der bürgerlichen Demokratie in der BRD weiterlesen

Sephardim in Monaco: Ein edles Fürstentum

Die Räuberhöhle Monte Carlo ist seit jeher eine staatsähnliche Domäne der italienischen Sephardim. Dort regiert der falsche Adel, vor allem die so genannten Grimaldis, eine Scheinfamilie als Sammelsurium der Sendboten gewissenloser Geldwäscher und Hehler. Seit dem Mittelalter wird unter dem Etikett der Grimaldis Mimesis entlang des europäischen Hochadels betrieben. In neuer Zeit angeln sich die …

Sephardim in Monaco: Ein edles Fürstentum weiterlesen

Vom Gold der Gleisjungen zum Massaker von Würzburg

In den letzten Monaten ist mir der komplexeste Kriminalfall untergekommen den ich je durchstöbert habe. Es geht um internationalen Terrorismus, Juwelenraub, Geldwäsche, Erpressung, Beamtenbestechung, illegale Eigentumsübertragungen, miese Bankgeschäfte, israelischen Irrsinn und Mord. Der Chef der bayerischen Gleisjungen erpresste im Jahr 2014 im Namen der Israelis eine bekannte Bande, die sich auf Juwelenraub spezialisiert hatte mit …

Vom Gold der Gleisjungen zum Massaker von Würzburg weiterlesen