Wovor sich die örtliche Stasi kräftig in die Hosen scheißt

Trotz aller Umarmungen mit dem Bundesamt vor Verfassungsschutz gibt es in Mitteldeutschland ältere Menschen um nicht zu sagen Weiber (die Männer bemühen sich eh) die gegen die Demokratie sind. Solche Demokratiefeindinnen habe ich natürlich, wenn sie über 35 sind, auf dem Kieker, als alter Demokrat. Es kann nicht angehen, dass z.B. meine Nachbarin einen auf …

Wovor sich die örtliche Stasi kräftig in die Hosen scheißt weiterlesen

Ein paar Zeilen über die Liebe

Ein Blog über den Staatsterror darf über die Liebe nichts sagen. Im Datenhaufen der Corelli-CD heißt es sogar, die Aufklärung hört auf wenn die schönen Frauen kommen. Das Gegenteil ist aber der Fall. Meine Mitarbeiterinnen haben mir nicht nur geholfen, sie haben es mir ermöglicht, schrecklichste Verbrechen, internationalen Horror darzustellen, zu verstehen. Ohne diese Schönheiten …

Ein paar Zeilen über die Liebe weiterlesen

Terrorfinanzierung vom Doppelmonitor des Bundesamts aus

Nachdem jetzt klar ist, dass ich tatsächlich für diesen Blog arbeite, wenn auch die Umstände (und unsere Ergebnisse) ungewohnt und ungewöhnlich sind, werde ich meine Sicht auf den Skandal der Verwicklung des Bundesamts für Verfassungsschutz in den Terrorismus darstellen. In Wien, wo ich lange gelebt habe, ist es schon länger bekannt: In Deutschland werden Vergiftungen …

Terrorfinanzierung vom Doppelmonitor des Bundesamts aus weiterlesen

Der Tag der RA-Frauen und ihrer Reize

Der 23/24. November ist der Tag der RA-Frauen und ihrer Reize. Der Tag jener Frau, die mit den Shlomos dieser Welt handelseinig geworden ist. Es ist aber auch der Tag sensibler, zurückhaltender und bezaubernder Wesen, die uns Tag für Tag begeistern und beflügeln. Ich nenne sie die „Amerikanerinnen“ und widme ihnen einen Thementag. Steht die …

Der Tag der RA-Frauen und ihrer Reize weiterlesen

Schlussoffensive Oktoberfestattentat

Bevor die „Sonderkommission 26. September“ mit ihrer Arbeit fertig ist werden wir hier noch einige wichtige Punkte klären. Seit dem Sommer haben wir noch einmal die uns bekannten Akten durchgewälzt. Die wichtigste Erkenntnis war uns dabei, dass die Täter des Oktoberfestattentats eigentlich eine Gruppe von jungen Mädchen treffen wollten (es sind ja auch vor allem …

Schlussoffensive Oktoberfestattentat weiterlesen

Strategische Grundlagen des israelischen Terrors

In Zeiten des Gender-Wahns geraten die realen Unterschiede zwischen Mann und Frau ein wenig in Vergessenheit, genauso wie in Zeiten des Antirassismus die faktischen Unterschiede zwischen den Völkern bei der kriegerischen Gewaltanwendung kaum noch wahrgenommen oder offen eingestanden werden. Die Eindruck, dass der Staat Israel über eine funktionsfähige Armee zu verfügen scheint, darf nicht darüber …

Strategische Grundlagen des israelischen Terrors weiterlesen

Theorie der Abdeckung atomarer Anschläge

In den letzten Wochen wurden auf diesem Blog einige Terroranschläge thematisiert, bei denen radioaktives Material eingesetzt worden ist. Wir werden heute versuchen, einen theoretischen Überblick über die Methoden der Verschleierung solcher Anschläge zu geben. Folgende Methoden der Verschleierung sind als wiederkehrende Muster „weiblicher“ Anschläge mit radioaktivem Material zu beobachten: - Die soziokulturelle Charakteristik der Täter. …

Theorie der Abdeckung atomarer Anschläge weiterlesen