Mein Lehrer Fritz Burschel

Gestern bin ich durch liebe Freunde an einen Mann erinnert worden, dem ich schon länger nicht mehr gedankt, den ich schon länger nicht mehr gewürdigt habe. Dieser Mann ist Fritz Burschel, und - er ist mein Lehrer. Man mag aufhorchen in München, den Kopf schütteln, man mag sich tarnen, man mag täuschen, nur: Die Wahrheit …

Mein Lehrer Fritz Burschel weiterlesen

Was gegen die Mordbanden zu tun ist

Der US-amerikanische Dichter Lovecraft hat in seiner Erzählung „Schatten über Innsmouth“ ein Szenario der Bekämpfung jenes überzeitlichen heutzutage geheimdienstlichen Myzels entworfen, das hinter den Dönermorden und der massenhaften, industriell grundierten chemischen oder burlesk grausamen Vernichtung unliebsamer Menschen steht. Diese jenseits jeder menschenwürdigen Gesittung „operierenden“ Hexenvereine fretten sich seit Jahrhunderten unter der Oberfläche der so genannten …

Was gegen die Mordbanden zu tun ist weiterlesen

Den Zeugen Ismail Arpaci vorladen

Um es kurz zu machen: Im Jahre 2006 wurde ein wichtiger Tatzeuge zum Mord an Habil Kilic (der Deutsche, der Kilics Mörder unmittelbar gesehen und dazu bereits vor der Polizei ausgesagt hat, wird von Manfred Götzl ignoriert) in einer bayerischen Haftanstalt vernommen. Seine Name ist Ismail Arpaci, er kann die Tatumstände aus eigener Kenntnis noch …

Den Zeugen Ismail Arpaci vorladen weiterlesen

Offener Brief an Wolfgang Heer

Sehr geehrter Herr Heer! Trotz aller Bemühungen scheint Richter Götzl Beate Zschäpe (vom unglücklichen und vollkommen unschuldigen Wohlleben nicht zu reden) verurteilen zu wollen. Lebenslange Haft und Sicherungsverwahrung sind aber für eine Frau, die mit den Morden nichts zu tun hat und die keine Brandstiftung begangen hat, keine angemessene Strafe. Bitte stellen Sie vor Gericht …

Offener Brief an Wolfgang Heer weiterlesen

Rehbraune Augen hat mein Schatz

Für zwischendurch mal was an die Damenwelt. Die Jungs, die die Dönermorde tatsächlich begangen haben waren Schönlinge. Gut, das war ich auch früher. Nur: Die von der Polizei ermittelten Dönermörder waren auch Schwiegermutters Lieblinge und das war ich nie. Es wird mir jetzt langsam zu bunt; wenn man Namen und aktuelle Adressen von ermittelten Tätern …

Rehbraune Augen hat mein Schatz weiterlesen

Was war der NSU-Komplex?

Man kann die Dönermorde als Geheimdienstkrieg gegen die PKK interpretieren, als Verteidigung und Abdeckung konspirativer Killer-Strukturen in "migrantischen" Alltagsmilieus und als symbolische Durchsetzungs- und Abschreckungspolitik im Umfeld von Erdogans Geldbeschaffungsexzess ab dem Jahr 2000. Man kann sich aber auch auf wiederkehrende Muster in der Struktur des Opferumfelds konzentrieren und unter Zuhilfenahme kriminalistischer Erkenntnisse Tatmotive anderer …

Was war der NSU-Komplex? weiterlesen

Dönermorde und Briefbomben sind aufgeklärt

Die Hintergründe der so genannten Ceska-Serie der Jahre 2000-2006 sind jetzt beweisfähig aufgeklärt. Ich fordere die Täter auf, sich der Polizei zu stellen. Die Aufklärungsarbeit wird hier trotzdem so lange weitergehen wie notwendig. Aufgeklärt und beweisfähig gemacht sind jetzt auch die Hintergründe der österreichischen Briefbombenserie. Auch in dieser Angelegenheit, die eng mit den Dönermorden verbunden …

Dönermorde und Briefbomben sind aufgeklärt weiterlesen