Ein Teilaspekt des Oktoberfestattentats

Der Anschlag auf das Oktoberfest im Jahr 1980 ist als komplexe Erzählung entworfen worden, die sowohl eine öffentliche als auch eine nichtöffentliche Wirkung entfalten sollte. Die öffentliche Wirkung war vor allem auf die Diffamierung der modernen Rechten um Karl-Heinz Hoffmann gerichtet: Man wollte ihn politisch kalt stellen, indem man ihm das Verbrechen nachsagte. Die nichtöffentliche …

Ein Teilaspekt des Oktoberfestattentats weiterlesen

Mein Lehrer Fritz Burschel

Gestern bin ich durch liebe Freunde an einen Mann erinnert worden, dem ich schon länger nicht mehr gedankt, den ich schon länger nicht mehr gewürdigt habe. Dieser Mann ist Fritz Burschel, und - er ist mein Lehrer. Man mag aufhorchen in München, den Kopf schütteln, man mag sich tarnen, man mag täuschen, nur: Die Wahrheit …

Mein Lehrer Fritz Burschel weiterlesen

Mit Kreide nummeriert

Ich gebe zu, „MIT“ öfter als türkischen Geheimdienst apostrophiert zu haben. Allerdings bedeutet das im Spätmittelalter auch Katze, Mietze. Und wir müssen uns spät aber doch damit abfinden, dass wir im Mittelalter sind. Als ich kürzlich die ehemalige Versorgungsfreundin von Herrn Boulgarides traf, kam mir der Gedanke: Warum schläfst du nicht mit ihr? Und tatsächlich, …

Mit Kreide nummeriert weiterlesen

Exzesse der Antifa in Zeulenroda

Ein anonymer Leser schrieb mir, dass so genannte Antifaschisten in der Thüringischen Stadt Zeulenroda ein wahres Schreckensregime errichtet haben: Man veranstaltet dort nicht nur seltsame Parties, auf denen junge Mädchen betäubt und vergewaltigt werden sondern erpresst diese im Anschluss auch noch. Nebenbei sollen dort ältere Leute bedroht werden für gar nichts. Ich konnte das zuerst …

Exzesse der Antifa in Zeulenroda weiterlesen

Innere Vergiftung und Herrschaftstrieb der Linken

Die dreckigen Geschäfte israelischer Kräfte in Deutschland sind niemals nur von Juden ausgeführt worden. Immer war ein Bodensatz einheimischer Leute mit dabei, der letzte Dreck: Rotwelsch quatschende Mörderweiber, Geschäftemacher, ekelhafte Journalisten, gewissenlose Industrielle, Witwentröster, Gigolos mit Studium und der ganz normale Mist der verkommenen Beamtenschaft. Der größte Schrecken aber ist der selbstmörderische moralische Wahnsinn und …

Innere Vergiftung und Herrschaftstrieb der Linken weiterlesen

NSU: Sofortprogramm für den deutschen Mann

In Deutschland ist Krieg. Aufgrund der aktuellen Entwicklungen ist der Gegner dazu übergegangen, im engsten zwischenmenschlichen Bereich nicht mehr bloß zu drohen, einzuschüchtern und zu verletzen, er tötet und verstümmelt jetzt auch ohne besondere Hemmungen. Was bedeutet das? Alle, die sich für die Erneuerung Deutschlands einsetzen, gegen Geheimdienste und deren antideutsche Schweinereien vorgehen oder sich, …

NSU: Sofortprogramm für den deutschen Mann weiterlesen

Der Tod am Telefon

Kennen Sie das traurigste Telefongespräch der Welt? Das mit einem Menschen, der vollständig zerstört ist, kurz vor (S. Kurz V Or) dem Zusammenbruch steht und verzweifelt auf Sie losgeht? Dessen Stimme bricht im letzten Stolz? Dem Sie gut zureden und den Sie schonen, weil er offenbar von bösen Menschen ausgenutzt, verschlissen, ausgemergelt und dumm gemacht …

Der Tod am Telefon weiterlesen