Wer sind die Hintermänner der kriminellen Machenschaften im BLKA?

Ein Gastbeitrag von Karl Heinz Hoffmann Ich will nicht von den im BLKA wirkenden Seilschaften reden, die sich jetzt in der Bandido-Affäre vor Gericht dem Vorwurf, schwere Straftaten im Amt verübt zu haben, stellen müssen. Noch ist das Urteil nicht gefällt, deshalb will ich für die Beschuldigten Kriminalbeamten diesbezüglich die Unschuldsvermutung, eine Rechtstellung die mir …

Wer sind die Hintermänner der kriminellen Machenschaften im BLKA? weiterlesen

Am Gipfel der Heuchelei

Meine Geduld mit dem derzeitigen Leiter derjenigen Sonderkommission, die die Neuuntersuchung des Oktoberfestattentats durchführt, ist jetzt endgültig zu Ende. Peter Jaud muss abgelöst, die Soko 26 aufgelöst werden. Nicht nur wegen der illegalen Ermittlungen der Soko, auch wegen anderer Taten, die ich jetzt öffentlich mache, weil mir der ganze Kram zum Halse heraushängt. Es ist …

Am Gipfel der Heuchelei weiterlesen

Mietpreissenkung: Raymund

Chipjunge Dell, schwer verliebt und bildungshungrig, entschied nach kurzem Studium in der österreichischen Provinz, "nach Deutschland" zu gehen. Der Unsinn einer solchen Formulierung war ihm noch nicht klar: Von Deutschland nach Deutschland zu gehen, das ist geisteskranken Dichtern vorbehalten. Leider hatte man das Gesicht seiner großen Liebe aus Dells Gehirn gelöscht. Dass so etwas geht, …

Mietpreissenkung: Raymund weiterlesen

Terroraufklärung: Der Stand der Dinge

In den letzten Monaten ist auf diesem Blog einiges geleistet worden, was die nähere Bestimmung der tatsächlichen Täter diverser deutschfeindlicher PR-Schweinereien und deren faktische mörderische Hintergründe angeht. Auch die Politiker, die solche Schweinereien decken und die Polizei in die falsche Richtung lenken und lenkten sind konkret namentlich benannt, ihre Untaten beweisfähig dargestellt und analysiert worden. …

Terroraufklärung: Der Stand der Dinge weiterlesen

Strukturen der V-Leute-Ausbildung: Stinos im Amt

Die meisten Leute gehen davon aus, dass Mitarbeiter von Geheimdiensten Extremisten sind oder zumindest in irgend einer Weise auffällig, mächtig, verlogen, dämonisch, hinterhältig, gewalttätig, mit Silberblick oder gar schwul. Ich muss den Leser enttäuschen; die meisten V-Leute sind stinknormale Bürger, und in jedem Einwohnermeldeamt sitzen mehr Geheimdienstler als in einer rechtsradikalen Kameradschaft. Es sind die …

Strukturen der V-Leute-Ausbildung: Stinos im Amt weiterlesen

Warnung an Ämter und Behörden

Mir reicht es jetzt endgültig. Bisher sind immer wieder nur V-Leute in der so genannten rechten Szene aufgeflogen bzw. von den Medien geoutet worden, wohl um alles, was National ist zu diffamieren und den Kräften, die unser Volk befreien wollen, jede Glaubwürdigkeit zu nehmen. In der kommenden Zeit werden auch V-Leute aus Ämtern und Behörden, …

Warnung an Ämter und Behörden weiterlesen

Gegen den Psychoterror

Ich habe neulich einige geheimdienstliche Methoden der psychosozialen Zersetzung skizziert und führe diesen Ansatz heute mit einem konkreten Beispiel weiter. Es soll darum gehen, wie Menschen, die Gefahr laufen, mit mir in Kontakt zu treten, manipuliert werden, so dass ein sinnvoller Kontakt nicht zustande kommt. Sinn solcher Aktionen ist es, den Austausch über geheimdienstliche Schweinereien …

Gegen den Psychoterror weiterlesen