Mit Bernd Palenda am Titicaca-See

Früher hatte ich zum Chef des Berliner Verfassungsschutzes auf rein persönlicher Ebene ein scheinbar kumpelhaftes Verhältnis. Bernd Palenda kichert gern im Gespräch, als eingefleischter Schwuler quatscht er natürlich ständig von seiner „Frau“ und spart in der Hitze des Herumalberns nicht mit peinlichen Schweinigeleien. Das kann ganz lustig sein, auch wenn man weiß dass man es …

Mit Bernd Palenda am Titicaca-See weiterlesen

Busenbilder von Burkhard Schröder

Im Zuge diverser erschreckender Entdeckungen stellt sich mir die Frage, wie ein Berliner Blogger von der Form eines bestimmten Busens wissen kann. Ich meine das sehr ernst: Welche technischen Einrichtungen muss ein solcher Mann einsetzen um solche Dinge in Erfahrung zu bringen? Er könnte Zugang zu Überwachungsgeräten haben, also beim Verfassungsschutz arbeiten. Theoretisch wäre es …

Busenbilder von Burkhard Schröder weiterlesen