NSU: Sofortprogramm für den deutschen Mann

In Deutschland ist Krieg. Aufgrund der aktuellen Entwicklungen ist der israelische Gegner dazu übergegangen, im engsten zwischenmenschlichen Bereich nicht mehr bloß zu drohen, einzuschüchtern und zu verletzen, er tötet und verstümmelt jetzt auch ohne besondere Hemmungen. Polizisten sind besonders betroffen. Was bedeutet das? Alle, die sich für die Erneuerung Deutschlands einsetzen, gegen Geheimdienste und deren antideutsche …

NSU: Sofortprogramm für den deutschen Mann weiterlesen

Skandalöser #Femizid an Frau Rammelsberger

Unter der Leuten, die sich gefreut haben dürften über Haft und Folter, die ich ab 2016 erfuhr befindet sich auch die Nichtjournalistin und Oktoberfestlügnerin Annette Rammelsberger. Sie ist übrigens verwickelt in eine Diebstahlsaffäre, die mich eine sechsstellige Summe gekostet und einem Spiegel-Mitarbeiter (Relotius wurde wegen solcher Kerle erfunden) ein happiges Strafverfahren eingebracht hat. Frau Rammelsberger …

Skandalöser #Femizid an Frau Rammelsberger weiterlesen

Ein Mordversuch unter vielen

Um hier für ein wenig Abwechslung zu sorgen erzähle ich heute den Ablauf eines der zahlreichen Mordversuche, die in den vergangenen Jahren an mir verübt worden sind. Diese Erzählung ist insofern ein Experiment, als ich die Namen der Beteiligten nenne; das mag mir Strafverfahren einbringen, die ich gern absolviere. Zu Silvester 2017/18 war ich in …

Ein Mordversuch unter vielen weiterlesen

Wie man in terroristische Netzwerke eindringt

In den letzten Tagen ist verschiedentlich die Frage aufgetaucht, wie es mir gelungen ist, die Terrorbande um die bayerischen „Gleisjungen“ auszuspähen und ihre Aktivitäten nachzuweisen. Ich habe dazu nicht nur Methoden der elektronischen Überwachung unterlaufen sondern bin auch physisch, vor Ort, in die Bande geraten und kann als Zeuge deren Aktivitäten beleuchten. Mitten in meiner …

Wie man in terroristische Netzwerke eindringt weiterlesen

Massenmord in Bayern

Wenig passend zum Tag der RA-Frauen erscheint die Mitteilung, dass in Bayern massenhaft radioaktives Material für Geld in die Luft geblasen wird, mit schrecklichen, unabsehbaren Folgen. Und wer es nicht glaubt, der beschäftige sich weiter mit RA-Frauen. Vor einiger Zeit hatte ich Kontakt mit einem Mann, der in Österreich eine „moderne Heizung“ gekauft hatte. Diese …

Massenmord in Bayern weiterlesen

Das Dokument mit den Adressen der Täter

Heute ein kleines Video, in dem ein Dokument präsentiert wird, das die Adressen der Täter (wenn auch nicht der Urheber) des Oktoberfestattentats enthält. Es geht um Zettel In Gundolf Köhlers Auto, die vom Bayerischen LKA, das derzeit ja zu Ermittlungen verpflichtet ist, nur nach Vorschrift ausgewertet werden müssten. https://youtu.be/ZrrxpCAbbAM Gemacht wird nichts. Ein Skandal. Informationen …

Das Dokument mit den Adressen der Täter weiterlesen

Die Zettelwirtschaft des Gundolf Köhler

Es ist verschiedentlich die Frage aufgetaucht, ob diejenigen Zettel, die im Auto von Gundolf Köhlers Vater in der Nähe des Tatorts gefunden worden sind, authentisch und ihm zuzuordnen seien. Diese Frage zu stellen und sie zu beantworten bedeutet, die systematische Korruption im Bayerischen LKA und im Bundeskriminalamt, aber auch die perverse Bestechlichkeit so genannter Journalisten …

Die Zettelwirtschaft des Gundolf Köhler weiterlesen