Zyklus des Todes: Santander Bank Berlin

Ein wichtiges Kapitel der Terroraufklärung ist die israelische Finanzierung des antideutschen Terrorismus in der BRD. Diese Finanzierung funktioniert vor allem über abgepresstes spanisches Staatsgold, das in Filialen der spanischen Santander-Bank als „stille“ Sicherheit hinterlegt und für Geschäftskredite verwendet wird. Mit Hilfe dieser Geschäftskredite wird dann zum Beispiel der antideutsche Terror der Antifa (Vergiftung von Lebensmitteln …

Zyklus des Todes: Santander Bank Berlin weiterlesen

Dreckige israelische Propaganda aus Leipzig

Am schlimmsten ist es immer, wenn mit dem Schönen Propaganda für die Israelis gemacht wird, und das auch noch aus eigennützigen Motiven. Man stelle sich z.B. einen Mann vor, der von der Vergiftung des deutschen Volkes durch Uran lebt und seinen Opfern einredet, "falsch zu essen". Und das auch noch vor dem Hintergrund der Erinnerung …

Dreckige israelische Propaganda aus Leipzig weiterlesen

Der Mord an Michael Kühnen

Nachdem sich eine Reihe von Verdächtigen abgesetzt haben, ist es hoch an der Zeit, Details des Mordes an Michael Kühnen bekannt zu geben. Man darf nicht so einfach davonkommen. Die deutsche Polizei soll ihre Chance haben, dem Recht doch noch zum Durchbruch zu verhelfen. Kühnen ist gegen Ende seines Lebens und die Jahre davor auch …

Der Mord an Michael Kühnen weiterlesen

Wer den Terror der Antifa finanziert

Der Terrorismus der bundesdeutschen Antifa wird derzeit auch von Österreich aus finanziert. Der Financier heißt Pf. und lebt von Kinderpornografie. Obwohl er sich für klug hält, bezahlt er seine für die Kunden bestimmten Speichermedien mit der eigenen EC-Karte. Die Polizei bräuchte bloß noch zuzuschlagen. Ich kenne den Kerl persönlich aus meiner Jugend. Wir unterhielten uns …

Wer den Terror der Antifa finanziert weiterlesen

Corellis Erkenntnisse zur Proliferation an die Antifa, Teil 1

Bei seinen stets lebensgefährlichen Einsätzen hat der deutsche Nationalist und V-Mann des Verfassungsschutzes Thomas Richter, genannt Corelli, dem NSU, dieser Vereinigung der nicht mehr zum Schweigen gewillten Gegner des israelischen Terrors, alle Ehre gemacht. Dieser Mann hat auf Demonstrationen, bei verdeckten Aktionen als „Verräter“, aber auch im Internet und im zwischenmenschlichen Alltag stets die Augen …

Corellis Erkenntnisse zur Proliferation an die Antifa, Teil 1 weiterlesen

Was Corelli wirklich gemacht hat

Der im Frühjahr 2014 von Spezialkräften ermordete Thomas Richter, genannt Corelli, gilt in der Öffentlichkeit als ein typisches Beispiel für einen „rechtsextremen V-Mann“ des Bundesamts für Verfassungsschutz. Tatsächlich war Corelli für das Bundesamt tätig, und ein Nazi war er auch. Daneben hat er aber auch Sachen gemacht, die nicht nur lebensgefährlich waren sondern uns heute …

Was Corelli wirklich gemacht hat weiterlesen

Proliferation von radioaktivem Dreck aus Israel

Eine wesentliche Frage der Aufklärung des israelischen Terrors in Deutschland ist die Frage nach der Herkunft und den konkreten Wegen der Proliferation der benutzten Waffen. Dass es sich bei diesen Waffen um radioaktiven, giftigen Dreck handelt, der in die Verpackungen von alltäglichen Konsumgütern gesteckt wird, haben wir bereits aufgearbeitet und an genau umrissenen Straftaten gezeigt. …

Proliferation von radioaktivem Dreck aus Israel weiterlesen