Bekenntnis einer Veganerin

Ich habe in meinem Leben viel Schmu kennen gelernt. Sigi regt sich darüber auf dass niemand den Begriff Schmu kennt. Das ist ein Ausdruck für Bluff, Käse und Unsinn. Alle die mich kennen wissen dass ich Veganerin bin. Schmu ist das nicht. Ich habe mich 30 Jahre lang darum bemüht einen funktionierenden Körper zu haben …

Bekenntnis einer Veganerin weiterlesen

Ein paar Zeilen über die Liebe

Ein Blog über den Staatsterror darf über die Liebe nichts sagen. Im Datenhaufen der Corelli-CD heißt es sogar, die Aufklärung hört auf wenn die schönen Frauen kommen. Das Gegenteil ist aber der Fall. Meine Mitarbeiterinnen haben mir nicht nur geholfen, sie haben es mir ermöglicht, schrecklichste Verbrechen, internationalen Horror darzustellen, zu verstehen. Ohne diese Schönheiten …

Ein paar Zeilen über die Liebe weiterlesen

Massenmord in Bayern

Wenig passend zum Tag der RA-Frauen erscheint die Mitteilung, dass in Bayern massenhaft radioaktives Material für Geld in die Luft geblasen wird, mit schrecklichen, unabsehbaren Folgen. Und wer es nicht glaubt, der beschäftige sich weiter mit RA-Frauen. Vor einiger Zeit hatte ich Kontakt mit einem Mann, der in Österreich eine „moderne Heizung“ gekauft hatte. Diese …

Massenmord in Bayern weiterlesen

Probleme mit der Geheimsprache

Dass die deutsche Sprache seit Jahrhunderten praktisch flächendeckend auch auf Rotwelsch gesprochen wird, die Silben und Buchstaben also ein semantisches Eigenleben führen, ist eine allgemein bekannte Tatsache. Ich gehe davon aus, dass das klassische Rotwelsch um 1500 in Nürnberg gebildet worden ist und sich seither kaum noch weiterentwickelt hat. Rotwelsch, die Binnenwort-Silbensprache, war ursprünglich die …

Probleme mit der Geheimsprache weiterlesen

Schichtwechsel beim Bundesamt

Heitere Geschichte des Alltags im Bundesgebiet: Heute früh um knapp vor vier Uhr fand der übliche Schichtwechsel bei meinen Überwachern vom Bundesamt für Verfassungsschutz statt. Unten krachte die Tür und der "Ausgeruhte" schlich sich in das Überwachungsloch über mir. Da die Feministen im Amt die Überwachungsposten neuerdings gemischtgeschlechtlich besetzen, kommt es bei solchen Gelegenheiten gern …

Schichtwechsel beim Bundesamt weiterlesen

Wenn man bei der Scheidung vom Geheimdienst terrorisiert wird

Wenn sich einer scheiden lässt, kann es passieren, dass er als Mann mit einem weiblichen Richter konfrontiert wird. In besonderen Fällen kennt man die Richterin noch von früher, z.B. von diversen Rechtsbeugungen oder Schäbigkeiten. So ergeht es mir; und fünf Tage Ordnungshaft drohen mir auch. Zeit, dass ich endlich eingesperrt werde. In meinem aktuellen Scheidungsverfahren, …

Wenn man bei der Scheidung vom Geheimdienst terrorisiert wird weiterlesen

Geheimdienstlicher Terror aus der Sicht einer Labortechnikerin

In medizinischen Labors werden mit wissenschaftlichen Methoden und unter Einsatz moderner technischer Apparaturen Diagnosen erstellt. Diese Diagnosen dienen vor allem als Entscheidungshilfe für Ärzte im Zusammenhang mit der Gestaltung von Therapie. Zusätzlich kann mit solchen Diagnosen Ursachenforschung im Hinblick auf bestimmte Schäden und Erkrankungen betrieben werden. Moderne Geheimdienste beseitigen oder schädigen ihre Opfer häufig mit …

Geheimdienstlicher Terror aus der Sicht einer Labortechnikerin weiterlesen