Adolf Hitlers Bude in Thüringen

Unser Führer hatte nach 1945 etwas zu lachen, nur lachte er selber kaum. Im Juni 1945 ist er, nach einem kurzen Aufenthalt auf Schloss Ermreuth, von treuen Hamburger Matrosen mit einem japanischen U-Boot in die Antarktis gebracht worden, zunächst ins Rossmeer. Der alte Scherz, dass dort das Eis zu dick gewesen sei interessierte die norwegischen …

Adolf Hitlers Bude in Thüringen weiterlesen

Wovor sich die örtliche Stasi kräftig in die Hosen scheißt

Trotz aller Umarmungen mit dem Bundesamt vor Verfassungsschutz gibt es in Mitteldeutschland ältere Menschen um nicht zu sagen Weiber (die Männer bemühen sich eh) die gegen die Demokratie sind. Solche Demokratiefeindinnen habe ich natürlich, wenn sie über 35 sind, auf dem Kieker, als alter Demokrat. Es kann nicht angehen, dass z.B. meine Nachbarin einen auf …

Wovor sich die örtliche Stasi kräftig in die Hosen scheißt weiterlesen

Ein wichtiger Text von Adolf Hitler

1944 hat Adolf Hitler einen Text verfasst, der im Jahr 1950 publiziert worden ist, unter dem Namen Friedrich. Ich bilde zwei Seiten hier ab. In diesem Text werde ich recht schlecht verklausuliert aufgefordert, meine liebe, verstorbene Freundin Julia zu verstecken. Hitler konnte nicht wissen, dass Julia den Juden in die Hände gefallen und umgebracht worden …

Ein wichtiger Text von Adolf Hitler weiterlesen

NSU: Geisteskranke Geheimpläne

Die später unter der Bezeichnung "Corelli-CD" bekannt gewordene Materialsammlung von Thomas Richter enthält Bilder, in denen Geheimpläne erzählt werden, die das Judentum für die Unterwanderung einer neuen nationalen Bewegung in Deutschland vorgesehen hat. Der zukünftige "Führer" eines neuen Deutschland sollte bestimmte Vorgaben beachten, die dem Judentum allzu großen Schaden ersparen hätten sollen. Dass das nicht …

NSU: Geisteskranke Geheimpläne weiterlesen

Gedanken an Adolf

Was hat Hitler gemacht? Wer weiß es? Ich habe neulich mit einem guten Freund ernsthaft über ihn diskutiert und bin nach fünf Minuten draufgekommen, dass wir vollkommen unterschiedliche Vorstellungen von diesem Menschen haben. Wir stützen uns beide auf unstrittige Dokumente und mein Freund hat deutlich mehr Ahnung von der Sache. Trotzdem ließ sich das nicht …

Gedanken an Adolf weiterlesen

Dell im Schattenreich: Mathematik

Stellen Sie sich vor, man steuert Sie fern und Sie wissen es nicht. Unser Chipjunge Dell, später tragischer Held so mancher rührseligen Liebesgeschichte, lebte so. Als er seinen zwölften Geburtstag hinter sich hatte, stand eine mathematische Klassenarbeit an (wo er daheim war sagte man dazu "Schularbeit"). Dell hatte sich nicht vorbereitet und die Nachmittage, wie …

Dell im Schattenreich: Mathematik weiterlesen

Jörg Meuthen – entführt und vergraben

Mein Blog nimmt eigentlich ernsthafte Themen aufs Korn. Zugegeben, ich verbreite mich manchmal auch über die Liebe und diverse Kindereien; den Prof. Meuthen hatte ich aber noch nie. #Meuthen ist Sprecher der AfD und stammt aus dem Westen. Dort schwingt ja öfter eine unangenehme Religiosität mit. Nur: Dieser Mann sprengt alle Rekorde. Neuerdings will er …

Jörg Meuthen – entführt und vergraben weiterlesen