Oktoberfestattentat: Die Schweinereien der SOKO 26

Karl Heinz Hoffmann und Axel Heinzmann im Gespräch über die Methoden einer Sonderkommission, die angeblich das Oktoberfestattentat aufklären soll und in Wirklichkeit doch ganz andere Dinge im Schilde führt. Hoffmann wird sich nicht so einfach von Leuten verhören lassen, deren Führungskräfte teilweise bereits vor Gericht stehen und deren Methoden nicht nur rechtsbedenklich sondern, was zunehmend …

Oktoberfestattentat: Die Schweinereien der SOKO 26 weiterlesen

Video-Klassiker: Horkheimer über Hirnmanipulation

Im Jahre 1953 gab der angebliche Philosoph und tatsächliche Organisator geheimtechnologischer und geheimdienstlicher Schweinereien, der Jude Max Horkheimer, ein Interview, in dem er aus der Schule der Experimente jener Zeit plaudert. Horkheimer, fertig mit seinen Plänen der Umerziehung des deutschen Volkes, zurück aus den USA, philosophiert über anstehende Möglichkeiten, die Gedanken von Menschen physikalisch zu …

Video-Klassiker: Horkheimer über Hirnmanipulation weiterlesen

Das Handwerk des Historikers

Auf Anregung meines alten Verbündeten (...) Christian Reißer veröffentliche ich hier einen weiteren Outtake des legendären "Dreiers" Hoffmann, Ganser und Elsässer aus dem Jahr 2014. Das Video zeigt Hoffmann, wie er Herrn Ganser einen kleinen Grundkurs in Methodenlehre der Geschichtswissenschaft verpasst, was der gefällig schlanke Herr Prof. mit dem dringenden Bedürfnis beantwortet, den Raum zu …

Das Handwerk des Historikers weiterlesen

Video-Klassiker: Der sympathische Franz Fuchs

Neben einer neuen Folge von Radio Herzilein heute ein flotter Klassiker aus den 90ern: Der angebliche Terrorist Franz Fuchs (ihm wurden beide Hände weggesprengt und eine ganze Serie Briefbomben angehängt) unterhält sich vor der Kamera mit dem österreichischen Untersuchungsrichter Nauta. Fuchs macht einen sehr sympathischen Eindruck. Im Gespräch mit seinem Richter geht er liebevoll auf …

Video-Klassiker: Der sympathische Franz Fuchs weiterlesen

Tabubruch vor laufender Kamera

Die für das Oktoberfestattentat durch Behördendokumente mittlerweile gut belegte Täterschaft der Israelis wurde bisher kaum in der Öffentlichkeit laut ausgesprochen. Sie sehen unten ein Video, in dem Karl Heinz Hoffmann genau das tut. Es handelt sich dabei um einen Gesprächsausschnitt, der bisher nicht veröffentlicht worden ist, Hoffmann spricht wieder mit Daniele Ganser und Jürgen Elsässer. …

Tabubruch vor laufender Kamera weiterlesen