Leaken in der Praxis

In den letzten Wochen war hier öfter die Rede von einem "Milieu" des modernen Leakens. Als alter Hobby-Soziologe skizziere ich gern und das Bundesamt mag es ausdrucken, welche besonderen Merkmale ein solches Milieu hat und füge auch noch die historische Einordnung hinzu. Mein Lehrer Norbert Miller erstaunte immer, wenn mir tatsächlich eine elegante Formulierung gelang. …

Leaken in der Praxis weiterlesen

Japanische Kommandoaktionen in Neuseeland

Für das japanische Kaiserreich sind die Zeiten leerer Worte vorbei. Heute früh haben japanische Spezialsoldaten unter der Abdeckung australischer Männer in einer scheinbaren Moschee zahlreiche israelische Agenten getötet, die einen neuen Angriff auf Japan geplant hatten. Uns erscheint das fremd, und was geschehen ist ist nach deutschem Recht nicht zu befürworten. Die Welt wird sich …

Japanische Kommandoaktionen in Neuseeland weiterlesen

Brian Jones

Zu jener Zeit, als sich die US-amerikanische so genannte Jugendkultur nach Europa auszudehnen begann entwickelten sich im Windschatten der Musikszene israelische Zellen. Ihr Ziel war die Unterwanderung des Rock'n'Roll in der Absicht, zu zersetzen und uns wehrlos zu machen gegen sittliche Verwahrlosung, Korruption und alltäglichen Mord. Manche begriffen das und stellten sich dagegen. Ihr Schicksal …

Brian Jones weiterlesen

Wovor sich die örtliche Stasi kräftig in die Hosen scheißt

Trotz aller Umarmungen mit dem Bundesamt vor Verfassungsschutz gibt es in Mitteldeutschland ältere Menschen um nicht zu sagen Weiber (die Männer bemühen sich eh) die gegen die Demokratie sind. Solche Demokratiefeindinnen habe ich natürlich, wenn sie über 35 sind, auf dem Kieker, als alter Demokrat. Es kann nicht angehen, dass z.B. meine Nachbarin einen auf …

Wovor sich die örtliche Stasi kräftig in die Hosen scheißt weiterlesen

Schönheit in Paris

Mein alter Plan, endlich einen wortlosen Blogbeitrag zu verfassen wäre fast Wirklichkeit geworden. Trotz aller Widrigkeiten, obwohl Karl Lagerfeld tot ist wandelt Iris über den Laufsteg. Gibt es eine schönere Frau? Ich meine, nicht. Wie kann man ihr sprachlich gerecht werden? Ihren Hüften, ihrem klaren Gesicht, ihrem hohen Gang? (Arbeitskreis NSU)

Wie Israel einen Atomkrieg provozieren wollte

Die aktuellen Entwicklungen im Verhältnis zwischen den USA und Korea haben mich sehr gefreut. Das Ganze machte auf mich den Eindruck eines Friedensfestes. Dass man schließlich den Gipfel (bei dem letzte Missverständnisse über die radioaktive Verseuchung Nord-Koreas beseitigt worden sein dürften) „ergebnislos“ abgebrochen habe muss nicht um jeden Preis ernst genommen werden. Der Ausgangskonflikt hat …

Wie Israel einen Atomkrieg provozieren wollte weiterlesen

Das Projekt Richard Wagner

Sogar den Juden ist es aufgefallen, dass Richard Wagner große Schwierigkeiten hatte Partituren fertig zu bringen. Wolfgang Mozart und Franz Schubert mussten die hunderten Seiten fertigstellen. Als Mozart sah, dass es keinen Sinn mehr hat als "Kapellmeister" herumzuwursteln und die Familie Metternich sein Projekt einer deutschen Erneuerung befürwortete ging er einfach nach Nürnberg. Er galt …

Das Projekt Richard Wagner weiterlesen