Finanzierung und Vorbereitung des Völkermords in Ruanda

Zu meinem Entsetzen, wenngleich nicht zu meiner Überraschung sind in den Unterlagen übergelaufener israelischer Agenten Beweise für den Ablauf der Finanzierung des Völkermords in Ruanda (1994) aufgetaucht. Ich war über diese Entdeckungen tagelang so erschüttert, dass ich die Unterlagen kaum bearbeiten konnte. Die Israelis haben den Völkermord ab 1991 über eine Apotheke in Berlin-Zehlendorf organisiert. …

Finanzierung und Vorbereitung des Völkermords in Ruanda weiterlesen

Neue Dokumente zum israelischen Überfall auf Japan

Vor kurzem ist es uns gelungen, israelische Dokumente zu sichern, mit denen die hinterhältigen israelischen Terroroperationen gegen japanische Staatsbürger und den japanischen Staat selbst schlüssig bewiesen werden können. Es handelt sich um Schriftstücke, Notizen und Gegenstände aus dem Besitz israelischer Agenten. Diesen Agenten wurde über (von Prostituierten) künstlich provozierte körperliche Wehwehchen und die darauffolgende ärztliche …

Neue Dokumente zum israelischen Überfall auf Japan weiterlesen

Die israelische Mord-Auftragsliste für Rolf S.

Über den Juwelenkurier "Sperber" haben die Israelis eine Liste anfertigen lassen, auf der die Bestechungsaufträge für Sperbers Handlanger Rolf S. zu erkennen sind. Diese Liste hat mir Sperber selbst zukommen lassen; sie umfasst Aufträge zur Bestechung von Alice Schwarzer, den späteren österreichischen Bundeskanzler Christian Kern, der derzeitigen Kanzler Sebastian Kurz, den Sänger Neuwirth genannt Chonchita …

Die israelische Mord-Auftragsliste für Rolf S. weiterlesen

Revolution in Frankreich!

Seit einigen Tagen ist Emanuel Macron der Bestechlichkeit und der Mitgliedschaft in einer kriminellen Vereinigung überführt. Er muss sofort zurücktreten und Frankreich freigeben. Überall in Frankreich sind die Menschen auf die Straße gegangen um diesen Verbrecher ablösen zu lassen. Dokumente des Arbeitskreis NSU belegen eindeutig, dass sich dieser dreckige israelische Agent für die Duldung und …

Revolution in Frankreich! weiterlesen

Internationale Seilschaften bei Christchurch und Sri Lanka

Die Planung der Anschläge in Sri Lanka begann 2016/17, und zwar beim israelischen Briefing so genannter Flüchtlinge im Salzburger Land. Diese Personen waren bei der Einreise als „Syrer“ ausgegeben worden. Tatsächlich handelte es sich um israelische Agenten unklarer (wohl jüdischer) Herkunft, die sich bereits im Orient für die Israelis verpflichtet hatten. Das Terror-Briefing dieser Agenten …

Internationale Seilschaften bei Christchurch und Sri Lanka weiterlesen

Die Finanzierung eines Mordversuchs an Kim Jong-un

Als um 2010 über Berlin und die Schering-Fabrik der Angriff auf die nordkoreanische Führungsschicht organisiert wurde musste die Beteiligung österreichischer Beamter an diesem Verbrechen vertuscht werden. Allzu bekannt war der Umstand, dass zahlreiche Leute im Wiener Außen- und Justizministerium für die Israelis arbeiteten. Es sollte der Eindruck entstehen, „bundesdeutsche“ Agenten wollten Kim und seinen Mitarbeitern …

Die Finanzierung eines Mordversuchs an Kim Jong-un weiterlesen

Die israelische Giftzentrale ist ausgeschaltet

Kapitän Wu der Koreanischen Volksmarine hat gestern um 21 Uhr den Befehl zur Zerstörung des so genannten Atomkraftswerks „Negev“ in Israel gegeben. Das U-Boot tauchte um etwa 20 Uhr 40 auf und nahm Sichtkontakt zur israelischen Küste auf. Danach wurde die Rakete fertig gemacht und zügig angegriffen. Jahrzehnte hindurch haben die Israelis in der Atomanlage …

Die israelische Giftzentrale ist ausgeschaltet weiterlesen