Nachruf auf Karl Lagerfeld

Im November 1941 ist der Vater von Karl Lagerfeld misstrauisch geworden. Glücksklee-Milch sollte vergiftet werden. Sogar von so genannten Nazen kam der Auftrag, die Leute wurden später aufgehängt. Erst nach dem Krieg gewann sein Vater den Überblick, sagte mir Karl Lagerfeld, der sein Lebtag lang deutsch, sehr deutsch geblieben ist. Lagerfeld hat vor allem Frauen …

Nachruf auf Karl Lagerfeld weiterlesen

Der wahnsinnige Klüngel der Staatsanwaltschaft Salzburg

Gestern habe ich eine Mitteilung der Staatsanwaltschaft Salzburg erhalten, dass in Sachen israelische Angriffe auf die Einleitung eines Ermittlungsverfahrens verzichtet wird. Die einschlägigen Paragraphen wurden mit 80ff StGB angegeben. Diese Paragraphen verweisen auf „Fahrlässige Tötung“, „Grob fahrlässige Tötung“ und „Aussetzung“. Noch hinterhältiger geht es nicht; zwar war ein Massenmord angezeigt, es geht aber nicht um …

Der wahnsinnige Klüngel der Staatsanwaltschaft Salzburg weiterlesen

Das Neue Innere Reich III

Aus technischer Sicht ist die Heraufkunft des Neuen Inneren Reichs, einer autoritären vollautomatischen Ordnung, gesichert und bedarf keines Anschubs aus der Welt der Worte mehr. Man merkt es den Ausläufern dieses Reichs deutlich an, dass es nicht mehr, wie frühere Ordnungen, auf die Schönrednerei vergangener Jahrhunderte angewiesen ist. Als Intellektueller oder als Künstler wird man …

Das Neue Innere Reich III weiterlesen

Der Mord an Michael Kühnen

Nachdem sich eine Reihe von Verdächtigen abgesetzt haben, ist es hoch an der Zeit, Details des Mordes an Michael Kühnen bekannt zu geben. Man darf nicht so einfach davonkommen. Die deutsche Polizei soll ihre Chance haben, dem Recht doch noch zum Durchbruch zu verhelfen. Kühnen ist gegen Ende seines Lebens und die Jahre davor auch …

Der Mord an Michael Kühnen weiterlesen

Ich, der israelische Automat

Salzburg (itz). Andreas Flatscher, Wirtschaftstreibender aus Salzburg, Enkel des Mannes, der den Johannes meines Großvaters mit Schwarzgeld finanzierte und bewährter Schöngeist, hat diesen September mit seiner RAZ-GmbH Insolvenz angemeldet. Dadurch wurde ich als israelischer Agent enttarnt, mehr noch, als israelischer Automat. Wie das? Als der Mann Insolvenz anmeldete, verpfiff ich die Finanzquellen derjenigen, die seit …

Ich, der israelische Automat weiterlesen

An die Agenten des Bundesamts für Verfassungsschutz

Eine Warnung an diejenigen, die im Dienst des Bundesamts meine Bude belagern, Straftaten begehen und mir das Leben zur Hölle machen wollen: Eure Strategie, mir Frauen, Kinder und Ausländer vor die Nase zu setzen und auf meinen Humanismus zu hoffen ist gescheitert. Sollten die betreffenden Kräfte, die sich hier in Weida in meiner unmittelbaren Umgebung …

An die Agenten des Bundesamts für Verfassungsschutz weiterlesen

Am Anfang des Inneren Reichs

Als Anfang des Inneren Reichs hat sich uns die Aufgabe der Aufklärung gestellt. Nicht nur die mythologisch angelegten Lügen der Demokraten müssen aus dem Weg geräumt, auch die große Bringschuld an Information gegenüber dem Ausland muss abgetragen werden. Das geschieht im Interesse des Friedens. Die systematische Zerstörung beispielhafter Lügenkonstrukte hat politischen Wert. Kein anderer Ansatz …

Am Anfang des Inneren Reichs weiterlesen