Mietpreissenkung Schwesternpaar

Vor vielen Jahren hieß es in einer Schreibstube der perversen deutschen Linken nachdenken über ein Experiment. Es war entschieden worden, zwei kleine Mädchen, noch Säuglinge, ihren Müttern wegzunehmen und in ein Milieu zu verbringen, das das schlimmste und das ekelhafteste war auf der Welt. Mechanismen der „Sozialisation“ sollten untersucht, eine „Vergleichsstudie“ angestellt werden: Das eine …

Mietpreissenkung Schwesternpaar weiterlesen

Mietpreissenkung Schokoladentraum

Der Mörder war recht nett zu mir, ein wenig hat er die Tendenz gezeigt mich zu unterdrücken, unmerklich zu nerven. Er kochte zum Beispiel die ganze Zeit in der wir zusammen gelebt haben, hatte darauf ein Monopol. Seine „Rezepte“, ja selbst der Inhalt seines Kühlschranks, von seiner Einrichtung und seinen Lieblingsbeschäftigungen abgesehen, erinnerten gespenstisch an …

Mietpreissenkung Schokoladentraum weiterlesen

Ein anderer Peter

Nur „zur Gaudi“, wie der echte Bayer in Anspielung an den berühmten Maler sagt, durchbreche ich heute die nächste Schallmauer und erzähle Ihnen die wahre Geschichte von Peter Handke und der blonden Hexe. Dereinst saß ich am Schlachtensee am Rande der großen Stadt Berlin im Gastgarten des Lokals „Fischerhütte“. Ich hatte den Laden zusammen mit …

Ein anderer Peter weiterlesen

Mietpreissenkung Waschmaschine

Mitten im Frieden, ohne äußerlich erkennbare Katastrophen, vegetierte das Land vor sich hin; die österreichische Nation hatte nie existiert, ein dumpfes Gewäsch aus demokratischen Phrasen und ein Zuviel an Nahrungsmitteln hatte die Bevölkerung im Griff. Geliebt wurde damals trotzdem. Nur am Hindernis, am Ausmaß des Unglücks waren die Umrisse der Liebe noch erkennbar. Dell, den …

Mietpreissenkung Waschmaschine weiterlesen

Mietpreisbremse

Es gibt Regionen der Geisteskrankheit und des Jasagertums, die sind für den Rebellen unerreichbar. Heute bin ich z.B. mit Polizisten zusammengetroffen, die nichts besseres zu tun hatten als mich mit platten Gaunerzinken zu nerven wohl in der Absicht, mich als Pet oder Cat zu provozieren, auf dass ich mich als Ass oute. Das waren Spezialisten …

Mietpreisbremse weiterlesen

Mietpreissenkung Totenkopf

Was ein echter Urmensch der Chiptechnologie ist wie ich, der lebt seit er denken kann im Ausnahmezustand. Der würde den Kopf schütteln, wenn es über Nacht plötzlich normal zuginge. Soll ich Ihnen heute das doppelbödigste und widerlichste Kompliment berichten, das  mir je ein bezahlter Spitzel gemacht hat? Es kam telefonisch von der Mutter der schönsten …

Mietpreissenkung Totenkopf weiterlesen

Mietpreissenkung: Blue Man Wall i

Es gehört zur scheinpoetischen Wirkung der rotwelschen Sprache, dass in archaischen Formeln gesprochen wird. Fabelwesen stellen sich vor, nach dem Motto: Ich groß und gefährlich, böser Zungenabschneider oder Knusperhexe ich. Mit solchem Wortgeklingel, das in der Wort-Binnensyntax dieser spätmittelalterlichen Gaunersprache wie schleichend bedrohliche Formen auf der Rinde des Baumes daherkommt, sollte man sich nicht allzu …

Mietpreissenkung: Blue Man Wall i weiterlesen