Tatabläufe beim Massenmord an der koreanischen Führungsschicht

Der Massenmord an zahlreichen koreanischen Politikern, Wirtschaftsführern und Militärs seit etwa 2008 ist von Berlin aus durchgeführt worden. Nach Vorbereitung über israelische Goldlieferungen aus Nürnberg und flankiert durch Maßnahmen in Österreich kam es in der Fabrik von Schering in Berlin-Wedding zur eigentlichen Tat. Schon Jahrzehnte zuvor hatten die Israelis bei Schering, in der Verpackungs- und …

Tatabläufe beim Massenmord an der koreanischen Führungsschicht weiterlesen

Angriff auf die nordkoreanische Führungsschicht, 3

Nachdem die Haupttäterin des israelischen Angriffs auf die nordkoreanische Führungsschicht von Berlin nach Glücksburg bzw. Flensburg ausgewichen war hat sich mir die Frage nach den Mittätern gestellt. Wenig überraschend fand sich eine Reihe solcher Mittäter unter meinen persönlichen Feinden, aber auch in den so genannten Sicherheitsbehörden, die 2017 meine Haft organisiert haben. Die Haupttäterin arbeitete jahrzehntelang …

Angriff auf die nordkoreanische Führungsschicht, 3 weiterlesen

Der bayerische Bierhammer

Wie die Analysen der letzten Monate gezeigt haben ging auch der Terrorbande der so genannten Gleisjungen von Zeit zu Zeit etwas daneben. Einer dieser - wenn auch tragischen - „Misserfolge“ war der Versuch der Zersetzung der bayerischen Bierbranche. Erschütternd waren die Methoden: Intern „Bierhammer“ genannt, ging man dazu über, Uranpartikel, die sich auch nach längerer …

Der bayerische Bierhammer weiterlesen

Angebliche Becken-Vorlieben mit Corelli

Mein alter Freund, der mittlerweile tote und verschwundene PHK Böhme, hat mich diverse Male gewarnt vor der Corelli-CD. Pass auf, sagte er, deine Freundin Julia ist dann sauer. Und, was Wunder, sie ist es. Dass ich sie trotzdem liebe werden wir gleich klären. Wir sehen hier ein Bild aus der Sammlung von Thomas Richter, genannt …

Angebliche Becken-Vorlieben mit Corelli weiterlesen

Geheimdienstlicher Terror aus der Sicht einer Labortechnikerin

In medizinischen Labors werden mit wissenschaftlichen Methoden und unter Einsatz moderner technischer Apparaturen Diagnosen erstellt. Diese Diagnosen dienen vor allem als Entscheidungshilfe für Ärzte im Zusammenhang mit der Gestaltung von Therapie. Zusätzlich kann mit solchen Diagnosen Ursachenforschung im Hinblick auf bestimmte Schäden und Erkrankungen betrieben werden. Moderne Geheimdienste beseitigen oder schädigen ihre Opfer häufig mit …

Geheimdienstlicher Terror aus der Sicht einer Labortechnikerin weiterlesen

Theorie der Abdeckung atomarer Anschläge

In den letzten Wochen wurden auf diesem Blog einige Terroranschläge thematisiert, bei denen radioaktives Material eingesetzt worden ist. Wir werden heute versuchen, einen theoretischen Überblick über die Methoden der Verschleierung solcher Anschläge zu geben. Folgende Methoden der Verschleierung sind als wiederkehrende Muster „weiblicher“ Anschläge mit radioaktivem Material zu beobachten: - Die soziokulturelle Charakteristik der Täter. …

Theorie der Abdeckung atomarer Anschläge weiterlesen

Hack bei Blutdruck-Medikamenten

Aus aktuellem Anlass spreche ich mit der österreichischen Biologin und Labortechnikerin Mag. Iris Koznita über die geheimdienstlichen Methoden der Manipulation von Blutdruckmedikamenten. Derzeit werden ja Blutdruckmedikamente „zurückgerufen“, weil sie angeblich mit einem Giftstoff verunreinigt seien. Iris wird uns sagen, was sie von dieser Affäre hält. Mayr: Hallo Iris, heute machen wir mal ein Interview, das …

Hack bei Blutdruck-Medikamenten weiterlesen