Ein Mitglied der verbotenen Babestation?

Bevor hier Gerüchte aufkommen, jene Richterin, die mich kürzlich zu drei Monaten Gefängnis verurteilte sei Mitglied der Wehrsportgruppe Hoffmann oder gar Teil der verbotenen Babestation - sie ist es nicht. Es handelt sich bloß um eine anständige Frau ohne erotische oder militärische Interessen. Als das Urteil ruchbar wurde, zeigte sich bei anderen eine gewisse Eifersucht, …

Ein Mitglied der verbotenen Babestation? weiterlesen

Erfahrungen mit dem äußeren Reich

Aus Österreich erreichen uns furchtbare Gerüchte, und es ist Zeit, diesem Unsinn entgegenzutreten. Eines dieser Gerüchte betrifft einen honorigen Geschäftsmann, dem Kontakte zu Juden zu unterstellen von vornherein unsinnig und doof wäre. Wer auch immer dahintersteckt: Der verdiente Jurist und Geschäftemacher Hans-Joerg Hummer aus Braunau am Inn, seines Zeichens Inhaber einer gutgehenden Unternehmensberatung in Wien, …

Erfahrungen mit dem äußeren Reich weiterlesen

Erfahrungen mit dem Inneren Reich

Mit der Liebe ist es nicht so einfach. Liebt man das Reich? Ich würde sagen, doch. Was hindert den Kleinbürger daran? Es wird das Geld sein, das einem Nazi nicht mehr bezahlt wird, der sich zuvor als Bürger ausgegeben hat. So ein Pech. Aber hat das Bürgertum je existiert? Ich meine, nicht. Wer hat sich, …

Erfahrungen mit dem Inneren Reich weiterlesen

Sensation: Franz Innerhofer in Gera

Kleine Sensation im schönen Thüringen - der weltberühmte österreichische Schriftsteller Franz Innerhofer ist in der Stadt Gera eingetroffen und residiert in einem namentlich nicht bekannten dortigen Hotel. Die Schriftleitung von Staatsterror Live war heute in der glücklichen Lage, mit dem Dichter einen Kaffee zu trinken und seine äußere Erscheinung zu bewundern. Franz sieht ja jetzt, …

Sensation: Franz Innerhofer in Gera weiterlesen

Stalinistin als Schönheit entlarvt

Im Weltnetz ist neulich ein Bild der deutschen Zeitungs-Redakteurin Claudia Wangerin erschienen. Die für ihre ausgesuchte Militanz bekannte und in Berlin wirkende bayerische Bolschewistin kommt auf diesem Bild auch aufgrund ihres bezaubernden Kleides hervorragend zur Geltung. Wangerin stand der Redaktion von Staatsterror Live für ein Interview im Gefolge ihrer sexy Publikation nicht zur Verfügung. Auch das …

Stalinistin als Schönheit entlarvt weiterlesen

IBÖ: Wie man ehrliche Rechte verheizt

Anfang des Jahres, intensiv seit April, hat die österreichische Polizei begonnen, die so genannte Identitäre Bewegung in Österreich zu verfolgen. Tatsächlich wird seit Jahren ermittelt und erpresst. Hausdurchsuchungen im April waren das äußerliche Zeichen dieser Verfolgung, kurz darauf ist eine Anklage wegen verschiedener Delikte, unter anderem Verhetzung und Bildung einer kriminellen Vereinigung, formuliert worden. Der …

IBÖ: Wie man ehrliche Rechte verheizt weiterlesen

Der schlimmste Verdacht von allen

Nachdem den Winter über aus vollen Rohren Aufklärungsarbeit zum Oktoberfestattentat geleistet worden ist und man jetzt gerichtsfest bewiesen hat, dass Karl-Heinz Hoffmann 1980-1982 vom Generalbundesanwalt und anderen Behörden der BRD absichtlich unschuldig verfolgt worden ist, kommt in letzter Zeit ein noch viel schlimmerer Verdacht auf. Geisteskranke behaupten jetzt allen Ernstes, Hoffmann sei eine männliche Nutte, …

Der schlimmste Verdacht von allen weiterlesen