Briefbomben: Die Faust im Nacken

Damit in Österreich endlich was weitergeht bei der Aufklärung der Briefbombenserie werde ich Ihnen heute ein paar Kleinigkeiten aus der Welt der antifaschistisch legendierten geheimdienstlichen Einschüchterung erzählen. Diese Dinge habe ich am eigenen Leib erlebt; wer es nicht glaubt, kann mich zum Dokter begleiten. Der Affe, seines Zeichens ferngesteuerte Überwachungskamera der CIA und Zeuge grauslicher …

Briefbomben: Die Faust im Nacken weiterlesen

An Herbert Kickl

Sehr geehrter Herr Minister, Herbert, mit der Umbesetzung an der Spitze des Bundesamts für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung ist der Weg frei gemacht worden für eine Neubewertung der so genannten Briefbombenserie, der Verbrechen an unseren Polizisten und der Morde an den burgenländischen Roma. Ich bitte dich, jetzt die Ermittlungsergebnisse der österreichischen Polizei aus den 90er-Jahren zumindest …

An Herbert Kickl weiterlesen

Dönermorde und Briefbomben sind aufgeklärt

Die Hintergründe der so genannten Ceska-Serie der Jahre 2000-2006 sind jetzt beweisfähig aufgeklärt. Ich fordere die Täter auf, sich der Polizei zu stellen. Die Aufklärungsarbeit wird hier trotzdem so lange weitergehen wie notwendig. Aufgeklärt und beweisfähig gemacht sind jetzt auch die Hintergründe der österreichischen Briefbombenserie. Auch in dieser Angelegenheit, die eng mit den Dönermorden verbunden …

Dönermorde und Briefbomben sind aufgeklärt weiterlesen

Video-Klassiker: Der sympathische Franz Fuchs

Neben einer neuen Folge von Radio Herzilein heute ein flotter Klassiker aus den 90ern: Der angebliche Terrorist Franz Fuchs (ihm wurden beide Hände weggesprengt und eine ganze Serie Briefbomben angehängt) unterhält sich vor der Kamera mit dem österreichischen Untersuchungsrichter Nauta. Fuchs macht einen sehr sympathischen Eindruck. Im Gespräch mit seinem Richter geht er liebevoll auf …

Video-Klassiker: Der sympathische Franz Fuchs weiterlesen

Briefbomben: Hell mute Silk

Den ersten Schritt zu machen ist nicht immer einfach. Wer einmal ein schüchterner Liebhaber gewesen ist, der wird das beurteilen können. Aber genug des Entgegenkommens - unsere weiblichen Leser (es sollen mehr als drei sein) müssen im Folgenden wieder mit der harschen Welt des Terrorismus oder des Terrorscheins zurecht kommen. Im Bild unten sehen Sie …

Briefbomben: Hell mute Silk weiterlesen