Finanzierung und Vorbereitung des Völkermords in Ruanda

Zu meinem Entsetzen, wenngleich nicht zu meiner Überraschung sind in den Unterlagen übergelaufener israelischer Agenten Beweise für den Ablauf der Finanzierung des Völkermords in Ruanda (1994) aufgetaucht. Ich war über diese Entdeckungen tagelang so erschüttert, dass ich die Unterlagen kaum bearbeiten konnte. Die Israelis haben den Völkermord ab 1991 über eine Apotheke in Berlin-Zehlendorf organisiert. …

Finanzierung und Vorbereitung des Völkermords in Ruanda weiterlesen

Neue Dokumente zum israelischen Überfall auf Japan

Vor kurzem ist es uns gelungen, israelische Dokumente zu sichern, mit denen die hinterhältigen israelischen Terroroperationen gegen japanische Staatsbürger und den japanischen Staat selbst schlüssig bewiesen werden können. Es handelt sich um Schriftstücke, Notizen und Gegenstände aus dem Besitz israelischer Agenten. Diesen Agenten wurde über (von Prostituierten) künstlich provozierte körperliche Wehwehchen und die darauffolgende ärztliche …

Neue Dokumente zum israelischen Überfall auf Japan weiterlesen

Radioaktive Scheiße in der Dönerbude

Neulich haben es zwei Deutsche gewagt, in einer Thüringer Dönerbude zwei Döner „ohne Salz“ zu bestellen und ich wurde sofort gefragt, wieso die Burschen überlebt haben. Ich nehme an, sie waren einfach schnell. Bratwurst statt Döner, so lautete die Devise der Thüringer Nationalen in den 90er-Jahren. Warum? Heute wissen wir es. Tino Brandt & Co. …

Radioaktive Scheiße in der Dönerbude weiterlesen

Die israelische Mord-Auftragsliste für Rolf S.

Über den Juwelenkurier "Sperber" haben die Israelis eine Liste anfertigen lassen, auf der die Bestechungsaufträge für Sperbers Handlanger Rolf S. zu erkennen sind. Diese Liste hat mir Sperber selbst zukommen lassen; sie umfasst Aufträge zur Bestechung von Alice Schwarzer, den späteren österreichischen Bundeskanzler Christian Kern, der derzeitigen Kanzler Sebastian Kurz, den Sänger Neuwirth genannt Chonchita …

Die israelische Mord-Auftragsliste für Rolf S. weiterlesen

Katy Perry – Blue Hair

Dieser schaurige Blog verdeckt in seinem grausamen Hang zur Realität nur unzureichend die träumerische Neigung des Schriftleiters zur tollen US-amerikanischen Sängerin Katy Perry. Ihre rollenden Augen, kleine derbe Witzchen auf den Lippen, blaues Haar, ihr stolz-zärtliches Geplauder und schon ist es um ihn geschehen. Das waren noch Zeiten, als der Staatsschutz bei hektischen Hausdurchsuchungen kurz …

Katy Perry – Blue Hair weiterlesen

Der operierte Jude Martin Lichtmesz

In einer neuen Folge von "Radio Herzilein" setze ich mich ein wenig mit den synchronen Bemühungen des so genannten österreichischen Bundespräsidenten Alexander van der Bellen und des israelischen Straftäters Martin Lichtmesz auseinander, meine Lyrik zu kritisieren. Hier die Video-Version. https://youtu.be/y7AkgpSkmPE Lichtmesz, der angeblich Semlitsch heißt, tatsächlich aber ein in Schweden geborener Jude ist und in …

Der operierte Jude Martin Lichtmesz weiterlesen

Israelisches Gold für die „Europapolitik“

Als kürzlich einige europäische Regierungschefs in Sibiu/ Rumänien zu einem so genannten Gipfel zusammentrafen war es zehn Jahre her, dass Juwelenkurier „Sperber“ im Namen der Israelis ebenfalls nach Rumänien gefahren war. Unter der Abdeckung des Berliner Verfassungsschutzes, mit einem persönlichen Reiseplan des ADAC (siehe Abbildung links ganz unten) steuerte er einen Mietwagen Richtung Südosten. „Sperber“ …

Israelisches Gold für die „Europapolitik“ weiterlesen