Beweise für die Bestechlichkeit von Maas und De Maizière

Die Frage nach „harten“ Beweisen für die Bestechung deutscher Politiker ist aufgetaucht, und im Fall von Merkel und anderen sind diese Beweise hier geliefert worden. Der ehemalige Justizminister Heiko Maas und sein Spießgeselle Thomas De Maizière sind jetzt ebenfalls dran.

Die beiden haben sich 2013, als der NSU-Prozess anstand, vom Juwelenkurier „Sperber“ Beutejuwelen schenken lassen, damit der absurde Prozess gut geht und die deutschen Sicherheitsbehörden niedergehalten bleiben bzw. weiter mit voller Kraft im israelischen Sinn tätig sind.

Unten links sehen Sie einen Notizzettel des Kuriers. Er befand sich in einem Konvolut, das mit der Visitenkarte einer Bankberaterin der Santander Bank, Filiale Budapester Straße (Berlin) versehen war. Zusammen mit „Sperbers“ Aussagen mir gegenüber und dem materiellen Beweis der Beutejuwelen in der genannten Bank – vor dem Hintergrund der politischen Verbrechen dieser Leute – ist auch hier der harte Beweis geführt.

Zum Zeitpunkt der Juwelenübergabe war De Maizière noch Verteidigungsminister; sein Wechsel war aber schon geplant, von den Israelis mit Intrigen angeleiert. Frau Von der Leyen hat nach meiner Kenntnis mit „Sperber“ nichts zu tun.

Man sollte nicht vergessen, dass die quadratischen Notizzettel „Sperbers“ stets auch Honorare für Mordaufträge betreffen. Im Fall von Maas geht aus dem Dokument das von Maas eingesetzte Gift hervor („stiz“), er hat Kollegen mit radioaktivem Material angegriffen.

„Sperber“ hat mir gegenüber darauf verwiesen, dass Maas den damaligen Vorsitzenden des Innenausschusses im Bundestag Wolfgang Bosbach umbringen hätte sollen. Bosbach wurde zwar schwer krank hat die Sache aber überlebt. Nach meinen Informationen hat er Maas mittlerweile wegen versuchten Mordes angezeigt.

Noch Fragen?

So sehen übrigens Menschen aus, die über Merkels Verbrechen informiert sind und ihr bei einer Podiumsdiskussion zuhören:

img_3069

(Dokumente Arbeitskreis NSU)

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s