Richterin oder Juwelenprinzessin? Man wehrt sich

In meinem aktuellen Zivilprozess gegen den Chef der Gleisjungen hat sich die Richterin als Juwelenprinzessin erwiesen; der Juwelenkurier „Sperber“ brachte ihr nach eigenen Angaben Raubjuwelen aus dem Tunneleinbruch von Steglitz, um ein den Israelis genehmes Urteil auch im laufenden Verfahren sicher zu stellen.

Der Kurier, mein Halbbruder, erzählte mir im Mai 2018 beim Kaffee in der Küche er habe diese Richterin mehrfach gevögelt, sich von ihr die Wäsche waschen lassen usw. In allen Farben schilderte er die erotischen Qualitäten dieser Juwelenprinzessin als sei sie ein Hafenmädchen aus dem wilden Hamburg.

Sobald ich merkte, dass die Richterin tatsächlich im Sinne der Gleisjungen „Recht sprach“ stellte ich einen Befangenheitsantrag und heraus kam zunächst folgendes:

Gut, ich hatte das Gericht direkt auf die Juwelen angesprochen und am Verhandlungstag kniff die Gegenseite, wohl aus Angst vor Verhaftung. Die Richterin dürfte erstarrt sein vor Schrecken als sie bemerkte, dass ich Bescheid weiß.

„Sperber“ hat mir sogar gesagt, welchen Schmuck die Richterin von ihm erhalten hat, nämlich unter anderem einen goldeingefassten Topas. Ihre „Rechtssprechung“ dürfte bald beendet sein. Der Kram liegt tatsächlich im Keller der Santander Bank in Gera. Dass mir schließlich über Dritte zu Ohren gekommen ist, die Juwelenprinzessin habe einen Teil des Schmucks bereits in einem Uhren-Laden der Fußgängerzone zu Geld gemacht überrascht wenig.

Eine solche Juwelenprinzessin muss sich andere Opfer suchen, ähnlich wie die Prinzessinnen der Staatsanwaltschaft Gera. Wird es ihr ergehen wie Richter Bauer aus Bamberg?

(Dokumente Arbeitskreis NSU)

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s