Der israelische Märchenerzähler Thomas Moser

Der angebliche Journalist und zweifelhafte Geschäftemacher Thomas Moser, ansässig in Berlin nahe dem Alexanderplatz schreibt für linksliberale Magazine und phantasiert neuerdings von „geheimen Ermittlungen“ zum Anschlag auf den Weihnachtsmarkt 2016 am Breitscheidplatz.

Im Online-Portal „Telepolis“ schwadroniert er von einem Menschen, der angeblich mit dem Bus am Breitscheidplatz vorbeigefahren sein (!) und dort verdächtige Aktivitäten des BKA wahrgenommen haben soll. Damit vertuscht der groteske Antifant Moser aber bloß den Umstand, dass die Täter, israelische Terroristen mit Verbindungen zum BfV und zum österreichischen BVT, geschützt werden.

Märchenonkel Moser bei der „Arbeit“

Moser selbst ist ein israelischer Agent mit engen Bezügen zu den Gleisjungen. Ich kenne ihn persönlich, von vielen Sitzungen des NSU-Untersuchungsausschusses (wo er mir hinterherspionierte und zersetzende Gerüchte über mich verbreitete) und von Treffen in seiner Stammkneipe am Alexanderplatz um das Jahr 2014. Damals gab er sich als israelischer Boss aus, rührte kräftig die Trommel des militanten Judentums und versuchte mich auszuhorchen.

2016 organisierte er zusammen mit Martina Renner eine Hausdurchsuchung bei mir und weitere repressive Maßnahmen. Da wurde aus vollen Rohren gehetzt.

Mosers Artikel sind verklausulierte Mitteilungen und Warnungen an seine Freunde bei israelischen Terrorbanden. Meinen Informationen zufolge wird Moser von den Gleisjungen mehr oder weniger direkt finanziert; als ich 2017 von den Israelis in Dresden gefoltert und eingesperrt wurde schloss er sich mit Bernd Palenda kurz und befürwortete meine private Zerstörung.

Moser gibt sich verschiedentlich als Mitarbeiter diverser Sicherheitsbehörden aus, vor allem dann wenn es um „sein“ Geld geht, ein durchgängiges Muster der Gleisjungen, die oft den Verfassungsschutz für sich beanspruchen und teilweise ja auch unterwandern. Moser allerdings ist bloß freischaffender Israeli, das konnte ich in persönlichen Gesprächen mit ihm eindeutig belegt finden.

(Bild Moser Screenshot YouTube)

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s