Die chinesische Antwort auf die Gleisjungen

Nachdem es ruchbar geworden war dass der furchtbare Angriff auf Japan zwischen 2008 und 2011 über China vorgetragen worden ist haben die Chinesen reagiert. Chemische Industrie, die sich nicht an die Vorgaben der Partei hält, sich von Israelis Gold zuschanzen lässt und Menschen durch ihre Produkte vergiftet und tötet, gar den internationalen Frieden stört endet so:

Was ist das? Ein ganzer Industriepark in China ist dem Erdboden gleichgemacht worden durch Brände und Explosionen. Zuvor wurden die Gehilfen der Gleisjungen in Shaoxing ohne Gerichtsverfahren, im Keller der dortigen Staatssicherheit getötet. Häuser abzubrennen, kein Gerichtsverfahren zu gewähren, das sind traditionelle Methoden der chinesischen Obrigkeit im Umgang mit Verbrechern.

Man lässt den Vorwurf nicht auf sich sitzen, China sei unregierbar. China ist eine Diktatur; eine Regierungsform, die in Deutschland undenkbar ist.

Uns stockt der Atem wenn wir so etwas sehen. Das gilt auch für die japanische Aktion in Christchurch. Nur muss uns klar sein, bei allen Differenzen, dass es so etwas wie den Generalbundesanwalt in Asien nicht gibt und man die Nase voll hat von israelischen Angriffen.

(Fotos ZDF)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s