Ein wichtiger Text von Adolf Hitler

1944 hat Adolf Hitler einen Text verfasst, der im Jahr 1950 publiziert worden ist, unter dem Namen Friedrich. Ich bilde zwei Seiten hier ab.

In diesem Text werde ich recht schlecht verklausuliert aufgefordert, meine liebe, verstorbene Freundin Julia zu verstecken. Hitler konnte nicht wissen, dass Julia den Juden in die Hände gefallen und umgebracht worden ist. Der Text sagt auch recht deutlich, dass ich die zurückhaltende Liebe meiner Partnerin Iris nicht vernachlässigen soll.

Es ist gespenstisch.

Adolf Hitler ist im Mai 1945 ums Leben gekommen, und zwar in Potsdam, in Verhandlungen mit den Russen, bei einem Wutanfall, er war bewaffnet. Der russische Leutnant der ihn erschossen hat war 23 und hatte „Bedenken“, dass sein Oberst durch die aufgesetzte 08 zu Schaden kommt.

Das nennt man Innenpolitik.

Hitler hat von Julia gewusst, weil sie wie ich eine lebende Überwachungskamera war und 1944 bereits als ethische und körperliche Planung der Reichsfrauenschaft auftauchte. Julia wurde, wie ich, von einem LKW aus gesteuert und sie hatte wunderbare Steuerfrauen.

Anders als bei mir, wo wilde, unhygienische Recken wie Franz Innerhofer, Heiner Waggerl oder Jörg Haider an der elektronischen „Schrottschüssel“ im LKW saßen und mich steuerten hatte Julia ernste und sehr liebe, schöne Steuerfrauen.

Übrigens war Dr. Haider nicht „schwul“ sondern hat die heimlichen Ausflüge nach Tschechien zu regelmäßigen dienstlichen Arbeitsaufenthalten am Steuerknüppel benutzt. Es tut mir leid für seine Ehefrau.

drjoerghaider1
Jörg Haider, Steuermann bis zum Tod

Julia hat auch im Privatleben, anders als ich Abweichler im männlichen Bereich, das Ideal einer nationalsozialistischen Frau gelebt. Diese Diszplin hat Jörg immer imponiert, wenn er auch mit allen Mitteln ein „spießige“ Beziehung meiner Person zu Julia verhindert hat. Ich wollte sie heiraten, Kinder mit ihr und Jörg zog die Notbremse weil die Arbeit wichtiger war.

Dass ich für verrückt gehalten werde ist klar.

Hat Hitler Julias Schönheit damals mit der NS-Frauenschaft ausgemacht? Ich weiß es nicht. Derzeit bin ich dazu gezwungen, viel Alkohol zu trinken um diesem ganzen Irrsinn aus dem Weg zu gehen. Julia ist tot.

(Dokumente Arbeitskreis NSU)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s