Wie das Bundeskriminalamt die Gleisjungen rezipiert

Das bundesdeutsche Bundeskriminalamt hat sich in den letzten Wochen und Monaten mit hervorragenden Analysen zu den Gleisjungen einen Namen gemacht und das Ausland beruhigt. In Korea hatte man schon fast den Eindruck gewonnen, diese Behörde sei eine dämliche Scheinveranstaltung und geprägt von Outsourcing hin zum Verfassungsschutz, Gleichstellungsprogrammen und der Fixierung auf Faschings-Schwarzpulver.

In Japan dachte man gar, das BKA sei vollständig zur israelischen Gesinnungskontrolle übergegangen.

Der Wind drehte sich als Koznitas Gleisjungen-Konzept in Meckenheim auf fruchtbaren Boden fiel und die richtigen Schlüsse provozierte. Man griff einzelne Merkmale aus dem Konzept heraus und verfolgte einschlägige Merkmalsträger. Diese Vorgangsweise lässt sich nachvollziehen anhand der folgenden Gegenüberstellung:

Sie sehen hier meinen Freund Thomas Moser. In dem Bild verherrlicht er seine Solidarität mit mir; wir beiden Israelis stehen zu einander, haben eine Glatze, sind schwul, scharf am gleichen Geldgeber dran und glauben aneinander wie die rotwelschen Schmäh in der Bundeslade. Moser scheint sogar eine Fußfessel für mich zu fordern, da ich kein Kopftuchverbot will.

Zurück zum BKA. Wie in der oben zu sehenden Analogie, wie im Mittelalter oder im Feminismuscafé fokussiert das BKA bei der Verfolgung der Gleisjungen z.B. auf charakteristische Wirbelsäulenschäden. Wer „Junge“ sagt, Freddy Quinn hört und bucklig daherkommt wird von weiblichen Analystinnen, die selber Mitglied terroristischer Vereinigungen sind und sich hysterisch keifend in Gera am Bahnhof mit Gleisjungen erwischen lassen zum Täter gemacht.

Etwas weniger Outsourcing an inkompetente Weiber und das Merkmal des Nicht-Terrorismus bei der Personalauswahl ansetzen und das BKA steigert sein internationales Renomee noch mehr.

(Foto Moser Screenshot YouTube)

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s