Israel Pfeiffer, ein V-Mann der Wiener Polizei

Heute morgen hätte ich eigentlich tot sein sollen; Gerüchten zufolge ist ein V-Mann der Wiener Polizei mit dem Namen Pfeiffer hinter mir her. Wenn es sich tatsächlich um jenen Pfeiffer handelt, den ich aus meiner schachspielenden Jugend kenne, dann habe ich nichts zu lachen, denn Pfeiffer ist keine Fee sondern einer der gefährlichsten Menschen der Welt.

Freilich kann man so etwas nur in einer Satire schreiben. Pfeiffer ist unschuldig, hat keineswegs die Vergiftung der Alpen und einen Haufen Morde mit der Vermarktung von Kinderpornografie finanziert und steht nicht in Verbindung mit den Strukturen der Wiener Polizei.

man wearing sunglasses reading book on body of water
Ein Israeli geht baden. Photo by Toa Heftiba u015einca on Pexels.com

Es ist auch nicht wahr, dass dieser Israeli die Natascha Kampusch kennt, mit Leuten im ORF in israelischer Verbindung steht und in diesem Moment hausdurchsucht wird.

Alles Lüge, alles Satire. Wahrscheinlich hat Rainer Pfeiffer, Uwe Barschels Sekretär, das Ganze erfunden und mich dann falsch informiert über eine unverkäufliche Satire. Alles Lüge.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s