Wer den Terror der Antifa finanziert

Der Terrorismus der bundesdeutschen Antifa wird derzeit auch von Österreich aus finanziert. Der Financier heißt Pf. und lebt von Kinderpornografie. Obwohl er sich für klug hält, bezahlt er seine für die Kunden bestimmten Speichermedien mit der eigenen EC-Karte. Die Polizei bräuchte bloß noch zuzuschlagen.

Ich kenne den Kerl persönlich aus meiner Jugend. Wir unterhielten uns dereinst über das Schachspiel und der Mann, dessen jüdische Herkunft allgemein bekannt ist, riet mir über die Aktivitäten meiner „Mutter“ Stillschweigen zu bewahren.

Pf. gehört zu den gefährlichsten Personen, die in Europa derzeit frei herumlaufen. Allgemein bekannt ist auch seine Beziehung zu Stefan C., dem Müllsucher und Ladendieb bzw. Waffenlieferanten der Antifa und Hauptproliferanten des österreichischen Terrorismus.

Wenn es in Österreich noch einen Rest an Staatlichkeit gibt müssen diese Leute sofort festgenommen werden. Ich glaube allerdings nicht mehr daran.

 

(Symbolfoto pexels.com)

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s