Steht die SOKO 26 wegen Volksverhetzung vor dem Aus?

In den Jahren 2014/15 war ich im Internetforum „NSU Leaks“ aktiv. Ganz geheim schlichen sich dort Ermittler diverser Landeskriminalämter ein und suchten meine menschliche Nähe. Da hieß es „meine Frau ist krank“ und „willst du dieses Buch als PDF haben“, insgesamt gar nicht unsympathisch.

Man wollte halt an unsere Ermittlungsergebnisse kommen und den Stand unserer Diskussionen zum Oktoberfestattentat erforschen. Gleichzeitig schiß man uns als Arbeitskreis NSU strafrechtlich an und versuchte uns mit Holocaust-Provokationen in die Falle zu locken.

Auch sensible und ermittlungstaktisch bedeutende Dienstgeheimnisse wurden verraten, zumal die dort aktiven Ermittler im Rausch posteten und regelmäßig die Kontrolle über ihre emotional gefärbten, von Komplexen echter Zuneigung getrübten Kontaktversuche verloren.

13CF58EC-4113-40DB-B1D7-95E058C09E4A
Fesche Weiber bei volksverhetzender Lektüre

Konkret: Ein heute führendes Mitglied der SOKO 26 scannte damals reihenweise holocausleugnende Literatur ein und bot mir und zahlreichen anderen in der Öffentlichkeit des Forums die PDFs zum Download an. Wir sollten doch endlich über die merkwürdige Judenstory berichten und uns angreifbar machen.

Sogar anwesende Spitzel des Bundesamts, die kiloweise Kreide gefressen hatten, schüttelten darüber den Kopf.

Da ich nicht völlig blöd bin berichtete ich auch den Verrat der Dienstgeheimnisse sofort einem Boulevardjournalisten, und zwar in der Schenke „Zum alten Krug“. Dabei wurde ich vom Berliner LKA observiert; um das Ganze aber auf die Spitze zu treiben, ließ ich meinen kleinen Sohn Olli, eine dunkle Sonnenbrille am kleinen Kopf, unerkannt neben dem Observanten sitzen.

Olli hielt durch und grüßte mich nicht. Das führende Mitglied der SOKO 26 mag sich darum kümmern, dass die angeblich bereits vorhandenen Ermittlungsakten zu seinen Ausritten verschwinden, wie Köhlers Zettel aus den Asservaten verschwunden sind.

(Foto: Unbekannter Fotograf der Hitlerjugend)

2 Gedanken zu “Steht die SOKO 26 wegen Volksverhetzung vor dem Aus?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s