Das Gesicht der lebenden Überwachungskamera

Zur Auflockerung ein Kinderbild. Es dürfte aus dem Jahr 1978 stammen und es zeigt mich, zusammen mit so genannten Verwandten. Damals war ich drei Jahre alt, trug bereits einen Funkchip im Kopf und spitzelte irgendwelche Mordweiber aus, die das putzige Ungetüm auf den Schoß nahmen oder vor ihm ihr Handwerk verrichteten.

A99CBC86-371B-4E3B-865A-33C862925F20

Franz Innerhofer mein Steuermann, das Gesichtsfeld des Rotzers am Monitor, saß derweil – ums Eck – in seinem kleinen Transporter, vollgestopft mit Elektronik und bekämpfte die bleierne Langeweile zwischen Morden, Phasen der scheinbaren Normalität, vergiftet von Angst und bodenloser Verzweiflung, wie die Opfer der Mordweiber vom Gift der Israelis.

(Foto privat)

Ein Gedanke zu “Das Gesicht der lebenden Überwachungskamera

  1. Kalter Hornung

    „Gift der Israelis“ … Lieber Ape, das ist alles sehr, sehr traurig und deprimierend, was Ihnen da schon so früh angetan wurde, aber haben Sie auch einmal daran gedacht, daß dieser Drang, unschuldiges germanisches (im Falle der Österreicher eher „alpines“) Blut zu vergiften, ein tiefenpsychologischer Kompensationsversuch sein könnte, eine Reaktion auf uralte christliche Vergiftungsvorwürfe? Das soll jetzt natürlich keine Täter-Opfer-Umkehr sein.

    Ist in diesem Sinne auch die seinerzeitige Vergiftung deutscher Soldaten mit Arsenbrot einzuordnen? Unser verehrter C.G.Jung, der zeitlebens versuchte, sich und uns von jüdischer Manipulationspsychologie zu befreien, kann es nicht mehr aufklären. Wohl deshalb auch wurden die Nakam-Giftmordversuche der Verjährung wegen (die für uns! nicht gilt) nicht weiter verfolgt: https://de.wikipedia.org/wiki/Nakam

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s