Neues Projekt! Gebirgsterror Space

Im Leben braucht es immer wieder mal was Neues, und der Sommer ist eine ideale Zeit für den Wechsel. Nach deprimierenden Ereignissen in der letzten Zeit, insbesondere nach dem widerwärtigen Versuch der österreichischen Justiz, die Identitären zu verknacken und einen ganzen Haufen Giftmorde, von der Briefbombenserie zu schweigen, zu vertuschen, werden jetzt die furchtbaren Waffen der Aktenanalyse auf die Alpenrepublik gerichtet.

Der neue Blog, der dazu im Zeichen des Herzens lanciert worden soll, wird „Gebirgsterror Space“ heißen und die österreichischen Sicherheitsbehörden in Schweinsgalopp versetzen. So viel sei verraten.

05B98AC6-B6FE-4F88-972E-32B8BFC11AF3

Ein Widerstand gegen die Aufklärung ist in dem rückständigen, verbohrten Land „Österreich“, das kein Staatsvolk hat, ohnedies nicht möglich. Bis die schwarzen Kurbeln der publizistischen Nebelwerfer ins Richtige gedreht sind darf man in Wien noch zögern und zittern. Danach dürften sich in Österreich die Verhältnisse zuspitzen, Terrorlegenden werden öffentlich zu revidieren, Morde aufzuklären sein.

Es ist eine Freude, diese Aufgabe zusammen mit kompetenten Leuten angehen zu dürfen. Neben dem Hexenkollektiv Rote Ernte stehen österreichische Kameraden bereit, die ihre Furchtlosigkeit bereits unter Beweis gestellt haben. Blogstart soll Mitte August sein.

„Es ist ein gutes Land.“

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s