Best of Hexenkollektiv Rote Ernte

In den letzten Monaten hat auf diesem Blog ein anderer Wind zu wehen begonnen, was die Aufklärung der Dönermorde betrifft. Es ist nicht nur gelungen, die unwiderleglichen Beweise der Münchner und Nürnberger Kripo für türkische Täter bei drei Dönermorden zu veröffentlichen, sondern mir wurde auch die Freude zuteil, die Hintergründe dieser geheimdienstlichen Tötungen zusammen mit einer weiblichen Spezialistin soziologisch zu analysieren.

Ich gebe zu, dass mich diese Zusammenarbeit über Dinge aufgeklärt hat, die mir zuvor nicht aufgefallen sind. Dass sowohl die Schützen als auch die Opfer Gigolos waren und den Verdienst ihrer geheimdienstlich gebundenen Weiber eingestreift haben konnte ich mir zuvor kaum vorstellen. Auch die Konflikte um Sex, Eifersucht und Versorgungszahlungen waren mir schleierhaft.

A5960B7C-775E-448F-B0AF-2CF9FF47F6C2
Steckte hinter dem Pseudonym „Hexenkollektiv Rote Ernte“: Die Pädagogin und Geheimdienstexpertin Julia Präauer

Der geschätzte Leser dieses Blogs sollte sich die Artikel, die in Zusammenarbeit mit Julia entstanden sind, im Rahmen einer Nachlese in Ruhe zu Gemüte führen. Zu Anfang benutzten wir noch das Pseudonym „Hexenkollektiv Rote Ernte“, doch nach kurzer Zeit stellte sich heraus, dass man Julia nicht einschüchtern kann und sie lieber offen agiert.

Lesen Sie unter anderem

Den ersten Grundsatzartikel zur Rolle der Frauen bei den Dönermorden,

die Darstellung eines Kampfauftrags des NSU inklusive gemachter Krankheiten in drei Teilen,

Julias Analyse zur Soziologie der Dönermorde,

ihre genauso launige wie charmante Analyse des so genannten „Kauens“, der erotischen Männerbekämpfung durch Geheimdienste in zwei Teilen,

eine Betrachtung der Rolle des Verfassungsschutzes beim Mord Kilic (München),

eine Auseinandersetzung mit der hormonellen Beeinflussung von Kindern als geheimdienstlicher Terror.

 

(Foto: Julia Präauer)

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s