Mietpreissenkung Waschmaschine

Mitten im Frieden, ohne äußerlich erkennbare Katastrophen, vegetierte das Land vor sich hin; die österreichische Nation hatte nie existiert, ein dumpfes Gewäsch aus demokratischen Phrasen und ein Zuviel an Nahrungsmitteln hatte die Bevölkerung im Griff. Geliebt wurde damals trotzdem.

Nur am Hindernis, am Ausmaß des Unglücks waren die Umrisse der Liebe noch erkennbar. Dell, den Chip im Schädel, war sich seiner Hinfälligkeit und der Nutzlosigkeit aller seiner Bestrebungen bewusst; gezeichnet von Enttäuschungen und innerlich fast tot, hatte er sich Schritt für Schritt vom Denken der „normalen Leute“, wie er dachte, gelöst und sich eine eigene melodramatische Welt geschaffen.

Als ferngesteuerter Spitzel, der von nichts weiß, damit man ihn auch an die schrecklichsten Orte und unter die bösesten Menschen schicken kann, war er sich seiner Rolle nur bewusst wie ein Fisch, der irgendwann an Land gezogen wird und zubeißt, wo es was zu fressen gibt.

unbenannt4
Deutsches Mädel, kurz vor dem Krieg

Im Moment des endgültigen inneren Abschieds von seiner großen Liebe war Sommer; ein letztes Lächeln des Mädchens noch im Hirn (ihr Gesicht war schon im Fortgehen gelöscht), stellte er sich vor, wie er eines Tages zurückkehren würde, eine große Meute wild disziplinierter, lautstarker Schäferhunde seiner Bande voraus.

Zwei Tränen später dachte er, was es wohl sei, dass die Wäsche, die ihm die Mutter Tags zuvor gewaschen und dann fast trocken übergeben hatte, so muffig roch. Seinem Wesen und seiner Aufgabe entsprach es, nicht verstehen zu dürfen, dass man ihn vergiftet hatte; nur Ekel durfte er empfinden, und ein seltsam verkümmertes, verschlüsseltes Wissen haben über die Schwächen der Menschen.

Als er mit der Eisenbahn zur deutschen Grenze fuhr sank ihm ein Gedanke an die Münchner Juden in den Kopf, das Geld, er träumte, und als er schon wieder aufatmen wollte dachte er: Was ist wohl mit dem alten Mann geschehen, der neben der großen Liebe wohnt. Musste der so schnell sterben?

Wie oft in solchen Situationen schaltete sein Hirn in eine Art Leerlauf, und er sah eine Waschmaschine vor sich und die große Liebe, ohne Gesicht, weichgezeichnet, und Dell hatte ein flaues Gefühl im Magen, war so weit betäubt, dass er denken konnte: Sie macht es auch.

 

Dieser Beitrag ist Teil der Reihe Mietpreissenkung, die chronologisch gelesen werden kann (neuester Beitrag ganz oben).

(Bundesarchiv, Bild 119-5592-15A / CC-BY-SA 3.0, bearbeitet)

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s