Meine Gegner: Ich liebe euch doch alle

Gestern hat mir ein Spatz vom Dach gesungen, dass die Lichtbildmappe, die zu meinen Ehren vom Landeskriminalamt Berlin in den Jahren 1944-2018 von mir und meinem so genannten Umfeld angefertigt worden ist, im Zuge einer Verbotenen Mitteilung über Gerichtsverhandlungen (§ 353d) an meinen Freund, den Journalisten und Nationalisten Ulrich Chaussy gelangt ist.

Er soll sie zufällig auf der Straße am alten Ficklughafen Tempelhof gefunden haben.

Bilder von meinem schmutzigen Klo, Nackfotos von wehrhaften, festfleischigen Pets, mit denen ich verheiratet war, Schwanzbilder von mir und meinem Kampfhund, Fotos der Kinder eines gewissen Dr. Mabuse, eine Dose Siggi-Kinderkakao, Essensreste und IP-Adressen von der Rosen-Resli sollen darunter gewesen sein.

Werbefoto Polizei Berlin
Ganzer Kerl mit Grundkenntnissen in MS Word für das LKA 532 gesucht – Sympathischer, attraktiver blonder Freelancer nach Hausdurchsuchung beim unterhosenlosen Zornpinkel Mayr nicht weiterbeschäftigt (echtes Werbefoto der Pol Berlin, fair use all included)

Das ist alles „sehr bedrückend“ und soll mich zum Schweigen bringen; Chaussy habe mich zum Gespött der BRD machen wollen, hieß es in diesem lügenhaften, irreführenden Traum. Tatsächlich geht mir das an meinem dürren Arsch vorbei, Kollegen.

Unser jahrelanges, sentimentales Ritterturnier, wer nun als erster in den Bau geht, muss aufhören.

Das Leben ist ein Traum. Was diese Leute mit ihren reellen Handlungen erreichen, das ist noch mehr Kälte vom Affen. Es ist mir egal, wenn meine Schwanzbilder ausgedruckt durch das LKA geistern. Wenn aber anderen Leuten etwas geschieht, werde ich ungemütlich. So viel für heute.

 

 

Ein Gedanke zu “Meine Gegner: Ich liebe euch doch alle

  1. Anteros

    Andere Leute sind für sich selbst verantwortlich.
    Wenn sie sich bewußt sind, kann NIEMAND sie steuern oder ihr Leben beeinflussen, außer sie selbst!
    Diese Leute, Menschen lieben dich dafür, weil du versuchst, mit deinen Erkenntnissen und Mitteilungen diese Erde zu einem besseren Ort für uns alle zu machen – weil du aufzeigst, das wir den Ast, auf dem wir alle sitzen absägen und wir damit aufhören müssen – mach weiter, geh deinen Weg, ehrlich, aufrichtig und gewissenhaft voller Mut und Ehre.
    Die Solidarität und all die guten Wünsche der Menschen, die dich, deine Intuition wirklich begriffen haben sind von Anfang an mit dir, Bruder!
    Wir sind mehr und werden immer mehr – lass sie uns unterschätzen – am Ende siegt das Licht über das Dunkel.
    Heil dir!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s