NSU: Großes Preisrätsel

Ich veröffentliche heute ein Aktenstück zu jener Schlägerei aus dem Jahre 1990, bei der die CIA im Rahmen meiner Verprügelung symbolisch-rotwelsch das Schicksal des Chipjungen Dell, unseres Affen, vorgezeichnet hat.

Unbenannt
Deutsches Mädel, 1990

Das österreichische Bundeskriminalamt, dieses „Sicherheitsbüro“, wird schon sehnsüchtig auf das Leak warten. Lasst die Österreicher machen:

Mayr Leaks

Leute, legt los. Ich warte.

 

Den Lesern außerhalb des Sicherheitsbüros und in den bundesdeutschen Gauen: Geduldet euch mit der Aufklärung des scheinbaren NSU noch kurze Zeit. Den Lesern im Sicherheitsbüro ein letzter Hinweis: Franz Dollmann war Chef des Wintersportvereins in St. Johann im Pongau.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s