Illegale Beeinflussung von Zeugen beim Hamburger Dönermord

Die notorische Unterwanderung der deutschen Sicherheitsbehörden und der deutschen Justiz durch türkische Agenten (Kriminalisten und Juristen mit deutscher Staatsbürgerschaft, die innerhalb der BRD die Interessen des türkischen Tiefen Staates vertreten) hat sich während der so genannten Ceska-Serie (Dönermorde) nicht nur in einer Tendenz zur Vertuschung der Tathintergründe und der tödlichen Gefährdung von potenziellen Belastungszeugen, sondern …

Illegale Beeinflussung von Zeugen beim Hamburger Dönermord weiterlesen

Dönermorde und Briefbomben sind aufgeklärt

Die Hintergründe der so genannten Ceska-Serie der Jahre 2000-2006 sind jetzt beweisfähig aufgeklärt. Ich fordere die Täter auf, sich der Polizei zu stellen. Die Aufklärungsarbeit wird hier trotzdem so lange weitergehen wie notwendig. Aufgeklärt und beweisfähig gemacht sind jetzt auch die Hintergründe der österreichischen Briefbombenserie. Auch in dieser Angelegenheit, die eng mit den Dönermorden verbunden …

Dönermorde und Briefbomben sind aufgeklärt weiterlesen

NSU: Blumen- und Geldspenden

Der erste Dönermord, die Tötung des Blumenhändlers und angeblichen Kurden Enver Simsek, gibt selbst im Rahmen einer genauen Analyse seine geheimdienstlichen Hintergründe Rätsel auf. War das Opfer Kurde? Warum erfährt man kaum etwas über die Abstammung dieses Mannes und seiner Familie? Und wie lassen sich die Geldspenden des Mannes für die islamische, türkische, Gemeinde (was …

NSU: Blumen- und Geldspenden weiterlesen

Eiweißvergiftung auf der Bildungsreise, Teil 2

Im ersten Teil dieser kleinen makabren Geschichte wurde dargestellt, wie unser Chipjunge Dell als überheblicher, spätpubertärer Lümmel um den Frühstückstisch herum lungert und seinen Steuermann anödet, während er im Begriff ist, dem Eingeständnis eines Auftragsmordes zu lauschen. Nun wird natürlich nicht alles so heiß gegessen wie es gekocht wird. Mord ist es natürlich keiner; es …

Eiweißvergiftung auf der Bildungsreise, Teil 2 weiterlesen

Dönermorde: Wo die Sau graust

Gestern habe ich vom Schicksal der BAO Bosporus berichtet, wie man die Nürnberger absägte, weil sie es zu wagen begannen, Scheinspuren des türkischen Geheimdienstes als "verbindene Elemente" des Dönermord-Komplexes darzustellen. Auch den Hessen ging es nicht besser; die Mordkommission Café (Untersuchung des Falles Yozgat, 2006/2007) hatte vom Täterschützen in einem Maß die Nase voll, dass …

Dönermorde: Wo die Sau graust weiterlesen

Eiweißvergiftung auf der Bildungsreise, Teil 1

Unser Affe, der Chipjunge Dell, musste während seines verpfuschten Lebens in mühsamer Langeweile (so viel Mühe machte es auch wieder nicht) einem unterirdischen Hexengezücht als lebende Überwachungskamera dabei zusehen, wie es seinem mörderischen Handwerk nachging. Ähnlich wie in den Alpträumen des neuenglischen Dichters H.P. Lovecraft konspirierten noch in Dells Kindheit aus dem Mittelalter mitgeschleifte "Myzele" …

Eiweißvergiftung auf der Bildungsreise, Teil 1 weiterlesen

Türkische Kollaborateure in der deutschen Polizei

Die Ermittlungen zu den Dönermorden (später schob man diese Verbrechen einem so genannten NSU in die Schuhe) sind eine Geschichte der tragischen polizeilichen Vertuschung türkischer geheimdienstlicher Operationen auf deutschem Gebiet. Die Vertuschung dieser Verbrechen konnte nur gelingen, solange die deutsche Polizei das Maul und sich bei der Aktenführung an die geheimdienstlichen Regeln hielt. Der wachsende …

Türkische Kollaborateure in der deutschen Polizei weiterlesen