Hinter den Kulissen: Werkstattgespräch mit Daniele Ganser

Im Jahr 2014 produzierte Jürgen Elsässer einen Interview-Film (der in Berlin gezeigt wurde und heute im Internet abrufbar ist, Compact-Link nicht auffindbar) mit Daniele Ganser und Karl Heinz Hoffmann. Thema war das Oktoberfestattentat.

Hinter den Kulissen wurde fleißig diskutiert, wie man im Rahmen der Neuen Medien komplizierte Sachverhalte aus dem Bereich des Staatsterrorismus vermitteln kann. Ganser entwickelt die Vorstellung, solche Inhalte sollten für die Nachwelt in konzentrierter Form vermittelt werden, Hoffmann hat Bedenken…

 

Dieses Grundsatzgespräch berührt wichtige Fragen der Volksaufklärung, die auch für diesen Blog bedeutend sind. Geheimdienstskandale sind schwere Kost; sie fasslich zu vermitteln gehört zu den schwierigsten Aufgaben, denen sich ein Schriftsteller stellen kann.

Fortsetzung folgt.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s