Video-Klassiker: Karl Heinz erzählt

Zum Ansehen Überschrift klicken. – Aus diversen älteren Interviews mit Herrn Hoffmann (den ich vor der Kamera ein wenig verkrampft sieze) habe ich eine laienhaft geschnittene Zusammenstellung produziert. Das Wesentliche über die vom deutschen Verfassungsschutz in vasallenhafter Unterwürfigkeit gelegten Scheinspuren (Hoffmann nennt sie „Lampen“) des Oktoberfest-Anschlags ist dort gesagt.

Die Aufnahmen sind auch ein Dokument des Interieurs von Schloss Ermreuth.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s