Fundstück aus den 50er-Jahren

Im Jahr 1955, als Siebzehnjähriger, hat ein gewisser Karl Heinz Hoffmann das folgende Bild gemalt:

Gemälde von Karl Heinz Hoffmann
Huter-Gasse in Nürnberg, Gemälde von Karl Heinz Hoffmann

Das nötigt mir einige Bewunderung ab; ich selber habe in diesem Alter Zeichnungen und Gemälde verbrochen, die von meinen Lehrern nicht als solche erkannt und sofort entsorgt worden sind. Was pubertäre Liebeslyrik angeht, steht ein Vergleich zwischen Karl Heinz und mir noch bevor.

Vielleicht habe ich in dieser Disziplin mehr Glück. Wir werden sehen.

 

4 Gedanken zu “Fundstück aus den 50er-Jahren

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s