NSU – Frauen sind nicht sicher

Gestern haben anonyme Antifaschisten die Autorin Ellen Kositza attackiert. Anstatt uns anzugreifen haben drei Gewalttäter Frau Kositza, ihren Mann und eine weitere Person schwer verletzt. Mir ist sofort der Verdacht gekommen, dass das die Antwort auf Sigis Artikel zum Terroranschlag in Hessen sein wird. Der Anschlag hat nicht in Hessen, nicht in der Nähe von …

NSU – Frauen sind nicht sicher weiterlesen

Zur Logistik des israelischen Terrors

Als Ergebnis einer umfangreichen und gefährlichen Recherche kann ich Ihnen heute modellhaft die logistische Grundstruktur jenes Terrors zeigen, der mit israelischen Waffen, veranlasst und ausklamüsert von bösartigen Antideutschen, in aller Welt veranstaltet wird. Der radioaktive Dreck aus israelischen Atomkraftwerken (an der Isotopenstruktur erkennbar) findet seinen Weg zu den Opfern z.B. wie folgt. Auf konspirativen Zuruf …

Zur Logistik des israelischen Terrors weiterlesen

Michael Kühnen und das Tor zur Hölle

Ein Verlag, der eine verlogene und durch einen perversen Verräter inspirierte „Biographie“ des deutschen Kämpfers Michael Kühnen veröffentlicht, der sollte nicht „GHIV“ heißen. Oder GHV. Es könnte nämlich der Verdacht aufkommen, über die Todesursache Kühnens sei zu schweigen. Und das wird hier nicht geschehen.

Touch Defiles – Wo die Antifa sich an die Nazis ranmacht

Im November 2011 fuhr ich nach Dresden um mir ein Konzert der von mir verehrten „Band“ Death in June anzusehen. Die gemütliche Atmosphäre konnte nicht darüber hinwegtäuschen, dass ich von einer Zuseherin, die sich durch eine Bemerkung betroffen fühlte, vergiftet und betäubt worden bin. Ich war zur Bühne vorgegangen und rief neben einer Dame, die …

Touch Defiles – Wo die Antifa sich an die Nazis ranmacht weiterlesen

Corelli und die Sprache der Mülltonnen

In den vorangegangenen Teilen dieser Serie zu Corellis Erkenntnissen über die Proliferation von radioaktivem israelischen Dreck durch die Antifa war von den Grundlagen einer symbolischen Erniedrigung des deutschen Volkes die Rede. Der Deutsche (Antifaschist) greift in den Müll und besorgt sich die Waffen gegen Rechte und Unliebsame. Corelli hat diese unselige Praxis anhand graphischer Dokumente …

Corelli und die Sprache der Mülltonnen weiterlesen

Schichtwechsel beim Bundesamt

Heitere Geschichte des Alltags im Bundesgebiet: Heute früh um knapp vor vier Uhr fand der übliche Schichtwechsel bei meinen Überwachern vom Bundesamt für Verfassungsschutz statt. Unten krachte die Tür und der "Ausgeruhte" schlich sich in das Überwachungsloch über mir. Da die Feministen im Amt die Überwachungsposten neuerdings gemischtgeschlechtlich besetzen, kommt es bei solchen Gelegenheiten gern …

Schichtwechsel beim Bundesamt weiterlesen